Star Wars Battlefront 2 – Gratis DLCs und Mikrotransaktionen

Dank der E3 haben wir nicht nur ein neues Gameplay zum kommenden “Star Wars Battlefront 2” spendiert bekommen, es gibt auch frische Details. So werden die DLCs gratis sein. Zudem setzt EA auf Mikrotransaktionen.

Star Wars Battlefront 2

Wie Electronic Arts im Zuge einer Pressekonferenz bestätigt hat, erweitert man “Star Wars Battlefront 2” nach dem Release mit kostenlosen DLCs. Diese sollen neue Schauplätze, weitere Charaktere, Fahrzeuge, Modi, Waffen sowie Sternkarten mit sich bringen. Bereits im Dezember soll die erste Erweiterung erscheinen, die dann einen Bezug zum aktuellen “Star Wars”-Kinofilm herstellt. Man darf sich bereits auf Finn und Captain Phasma freuen.

Damit die Verantwortlichen trotzdem genügend Geld in ihre Kassen einspielen können, setzt man zudem auf Mikrotransaktionen, die jedoch kein Pay-2-Win-Prinzip erzeugen sollen. Vielmehr setzt man auf sogenannte “Star Cards”, die das Gameplay beeinflussen sollen. Die dadurch freigeschalteten Inhalte lassen sich aber auch völlig kostenlos erspielen. Wer etwas bezahlt, beschleunigt die Angelegenheit lediglich.

Laut offiziellen Angaben erscheint „Star Wars Battlefront 2“ am 17. November 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Neben einem Multiplayer gibt es dieses Mal auch eine Kampagne. In dieser schlüpft man in die Rolle von Iden Versio, der Anführerin des Inferno Squads, einer imperialen Spezialeinheit, die sowohl am Boden als auch im Weltraum aktiv ist. Es soll um Rache, Verrat sowie Erlösung gehen und einen Zeitraum von 30 Jahre umspannen. Auf den Konsolen gibt es zudem einen Splitscreen-Modus für zwei Spieler. Dieser scheint aber eher dem Multiplayer zu ähneln.

Wusstest du schon? PS4Info gibt es auch als kostenlose App für Android!

Im Multiplayer kämpfen bis zu 40 Spieler in riesigen Schlachten an Schauplätzen aus allen drei Epochen. Es gibt zahlreiche Fahrzeuge, Raumschiffe und auch unzählige legendäre Charaktere. Die ebenfalls vorhandenen Raumschlachten sind für bis zu 24 Spieler ausgelegt. Wer zum Beispiel „Star Wars Battlefront 2“ vorbestellt, bekommt als Vorbesteller-Bonus allerhand nützliche Dinge für den Multiplayer.

“Star Wars Battlefront 2” ist nicht das einzige Projekt, das Electronic Arts im Rahmen der E3 genauer vorstellt. Mit an Bord sind zudem „FIFA 18“ und der neueste Ableger der beliebten „Need for Speed“-Reihe. Für weitere Informationen durchstöbert einfach unsere Seite oder nutzt die Suchleiste oben rechts.

 

Teilen
onpost_follow

4 thoughts on “Star Wars Battlefront 2 – Gratis DLCs und Mikrotransaktionen”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...