Star Wars Battlefront 2 – Gamescom-Gameplay zeigt Raumschlachten

Bereits Wochen vor der Gamescom war bekannt, dass man “Star Wars Battlefront 2” auf der Spielemesse in Köln anspielen darf. So verwundert es nicht, dass es auch frische Szenen aus dem Titel zu betrachten gibt. Hierbei stehen die Raumschlachten im Mittelpunkt.

Star Wars Battlefront 2

Da der Release allmählich näher rückt, machen die Verantwortlichen von Electronic Arts fleißig Werbung für das Projekt. Die Gamescom in Köln kommt da mehr als gelegen. Wer selbst vor Ort ist, hat die Möglichkeit, den Titel anzuspielen. Alle anderen müssen sich mit den neuen Szenen zufriedengeben, die wir unterhalb der Meldung für euch eingebettet haben. Diese zeigen übrigens die Raumschlachten des Titels.

Laut offiziellen Angaben erscheint “Star Wars Battlefront 2” am 17. November 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Neben einem Multiplayer gibt es dieses Mal auch eine Kampagne. In dieser schlüpft man in die Rolle von Iden Versio, der Anführerin des Inferno Squads, einer imperialen Spezialeinheit, die sowohl am Boden als auch im Weltraum aktiv ist. Es soll um Rache, Verrat sowie Erlösung gehen und einen Zeitraum von 30 Jahre umspannen. Auf den Konsolen gibt es zudem einen Splitscreen-Modus für zwei Spieler. Dieser scheint aber eher dem Multiplayer zu ähneln.

Wusstest du schon? PS4Info gibt es auch als kostenlose App für Android!

Im Multiplayer kämpfen bis zu 40 Spieler in riesigen Schlachten an Schauplätzen aus allen drei Epochen. Es gibt zahlreiche Fahrzeuge, Raumschiffe und auch unzählige legendäre Charaktere. Die ebenfalls vorhandenen Raumschlachten sind für bis zu 24 Spieler ausgelegt. Wer zum Beispiel „Star Wars Battlefront 2“ vorbestellt, bekommt als Vorbesteller-Bonus allerhand nützliche Dinge für den Multiplayer.

“Star Wars Battlefront 2” ist nicht das einzige Spiel, das im Zuge der Gamescom im Mittelpunkt steht. Allein Electronic Arts zeigt zudem “FIFA 18” und “Need for Speed Payback”. Darüber hinaus gibt es Neuigkeiten zu Projekten von Ubisoft, Sony und Co. Für weitere Details klickt euch einfach durch unsere extra eingerichtete Gamescom-Kategorie und besucht uns auf Facebook, wo wir regelmäßig live von der Messe streamen.

 

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...