Star Wars 1313: Neue Artworks und Details aufgetaucht

Ein früherer, anonymer Entwickler des Spiels zeigte IGN in einem Interview eine 15 Minütige Demo und Artworks.

Vielen Star Wars Fans, wir mit eingeschlossen, brachen fast in Tränen aus, als bekannt gegeben wurde, dass das Projekt “Star Wars 1313” nicht fortgeführt wird.

Besser machen es diese News leider auch nicht, doch eher schlimmer. Oder ist dort vielleicht doch noch ein kleiner Hoffnungsschimmer?

Und zwar sollte der spielbare Hauptcharakter, der junge Boba Fett sein und die Story auf Tatooine beginnen. Dies sollte zwischen den Prequels und der ursprünglichen Filmtrilogie spielen. Im weiteren Spielverlauf hätte Boba Fett immer mehr Rüstungsupgrades bekommen, bis er schließlich die aus den Filmen bekannte Rüstung getragen hätte. Ebenso war geplant, sich nicht nur auf der Ebene 1313 von Coruscant zu bewegen, sondern auch auf die bisher unbekannte Ebene 1314 zu Reisen, um dort nach weiteren Zielen zu suchen.

Alleine wäre man auch nicht unterwegs gewesen, denn Boba hätte einen Droiden als Begleiter bekommen.

Das Thema der Story wäre der Spice-Schmuggel gewesen. Dafür sollten Tauntauns genutzt werden, um das Spice auf andere Planeten zu schmuggeln.

Man hatte ausserdem vor, eine Live-Action-Serie über einige verschiedener, krimineller Familien auf Coruscant zu verknüpfen.

Ob das Projekt in einiger Zeit, nach der Übernahme von Disney, nun doch fortgesetzt wird ist unklar.

Unserer Meinung nach, VERDAMMT JA!! BITTE!! Jetzt sogar noch mehr!

Star Wars 1313 1

Star Wars 1313 3

Star Wars 1313 2

 

 

Teilen
onpost_follow

4 thoughts on “Star Wars 1313: Neue Artworks und Details aufgetaucht”

  1. Ich hatte 2012 auf der gc ein Interview mit dem damaligen Cheffe von LA. Er meinte auch, sie sein schon recht weit mit dem Spiel, ich hoffe mal das ein anderer Publisher es einfach fertig macht. Ich schätze das wird Activision oder EA machen.

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...