Star Trek: Bridge Crew VR – Neues Gameplay-Material von der #E32016

Neben neuen Informationen zu bereits bekannten Titeln, hat Ubisoft auch neue Projekte angekündigt. Dazu zählt auch „Star Trek: Bridge Crew VR“, das nach neuesten Erkenntnissen im Herbst erscheinen wird. Ein Support der PlayStation VR ist gegeben. Nun wurde auch neues Gameplay-Material veröffentlicht im Rahmen des IGN Live: E3 2016-Showcase.

Star Trek Bridge Crew VR  (1)

Gemeinsam mit Entwickler Red Storm arbeitet Ubisoft aktuell unter anderem an einem Virtual Reality-Titel aus dem Star Trek Universum. Während im Rahmen der Pressekonferenz lediglich die Rede davon war, dass das Projekt irgendwann im Jahr 2016 erscheinen wird, hat man den Releasezeitraum nun auf Herbst eingeschränkt. „Star Trek: Bridge Crew VR“ wird für HTC Vive, Oculus Rift und PlayStation VR auf den Markt kommen.

„Star Trek: Bridge Crew VR“ wurde speziell für die Virtual Reality entwickelt und soll den Spieler auf die Kommandobrücke der Sternenflotte versetzen, wo er packende Abenteuer erleben wird. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Mitglieds der Föderation, übernimmt das Kommando über sein neues Schiff, die U.S.S. Aegis, und schickt sie auf eine Entdeckungsmission in einen bisher unentdeckten Sektor in der Galaxie: Den Graben.

 

Star Trek: Bridge Crew VR – Neues Gameplay-Material von der #E32016

Teilen
onpost_follow

5 thoughts on “Star Trek: Bridge Crew VR – Neues Gameplay-Material von der #E32016”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...