South Park: The Fractured But Whole – Spieler können weibliche Hauptfigur wählen

Nachdem man im ersten Teil lediglich zwischen männlichen Protagonisten wählen konnte, wird im Nachfolger “South Park: The Fractured But Whole” die Möglichkeit bestehen, in die Rolle einer weiblichen Hauptfigur zu schlüpfen.

south_park_screen

Wie die beiden South-Park-Erfinder Matt Stone und Trey Parker in einem aktuellen Interview erklärt haben, werden die Spieler im zweiten Teil der Videospielreihe auch eine weibliche Spielfigur wählen können. Diese Entscheidung solle sowohl spielerische als auch erzählerische Auswirkungen auf das Spiel selbst haben.

Die Idee einer weiblichen Spielfigur sei prinzipiell nichts Neues, wie die beiden Erfinder offenbaren. Bereits im Vorgänger habe man über diese Möglichkeit nachgedacht, konnte sie aber einfach nicht umsetzen. Das Spiel war bereits bis zur Hälfte fertig und der neue Einfall hätte das gesamte Konzept komplett umgeworfen. Aus diesem Grund habe man sich dazu entschieden, diese Idee zumindest in “South Park: Der Stab der Wahrheit” fallen zu lassen.

“Was, wenn man hier ein Mädchen spielen will? Narrativ hätte das einfach nicht mehr funktioniert. Wir hätten das ganze Spiel umwerfen müssen. Also haben wir diese Option einfach weggelassen. Dieses Mal wollen wir es offenkundig dabei haben.”

„South Park: The Fractured But Whole“ soll am 06. Dezember 2016 für die PlayStation 4, Xbox One und für den PC erscheinen. Im Rahmen der E3 2016 haben die verantwortlichen Entwickler in Los Angeles einen neuen Trailer veröffentlicht, der weitere Eindrücke zum kommende Titel liefert.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...