South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe – Release erneut verschoben

Ubisoft hat offiziell bestätigt, dass man das Rollenspiel „South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe“ erneut verschieben musste. Der Release soll daher nicht mehr im ersten Quartal 2017 stattfinden.

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe

Ursprünglich sollte der Titel im Dezember 2016 in den Handel gelangen. Aufgrund der hohen Erwartungen seitens der Fans war man gezwungen, den Titel auf 2017 zu verschieben. Nachdem bislang von einem Release im ersten Quartal des aktuellen Jahres die Rede war, musste man „South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe“ nun erneut verschieben. Im Zuge der Bekanntgabe der aktuellen Geschäftszahlen verweist Ubisoft darauf, dass die Veröffentlichung im nächsten Finanzjahr stattfinden wird. Somit erscheint der Titel irgendwann zwischen dem 1. April 2017 und dem 31. März 2018.

Vorschau: Diese Spiele erscheint in Kürze!

In „South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe“ erforschen Spieler die vom Verbrechen heimgesuchte Schattenseite von South Park mit Coon und seinen Freunden. Die eingeschworene Grupe von Verbrechensbekämpfern wurde von Eric Cartman gegründet. Sein Alter-Ego als Superheld – der Coon – ist halb Mensch, halb Waschbär. Als New Kid schließen sich die Spieler den Superhelden Mysterion, Toolshed, Human Kite, Mosquito, Mint Berry Crunch und weiteren an, um die Mächte des Bösen zu bekämpfen, während Coon dafür sorgt, dass sein Team zu den meistgeliebten Superhelden der Geschichte aufsteigt.

 



Teilen
onpost_follow

4 thoughts on “South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe – Release erneut verschoben”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...