Sony – Playstation 4 wird definitiv nicht auf der E3 2012 vorgestellt

Nachdem es in den letzten Tagen verstärkte Gerüchte bezüglich die Ankündigung der Playstation 4 gab, bezog Kaz Hirai nun klar Stellung zu dem Thema PS4. Die Playstation 4 wird definitiv nicht auf der diesjährigen E3 vorgestellt, so Hirai.

Hirai bestätigte damit auch die Aussagen von Andrew House, der erst vor wenigen Tagen sagte, dass Sony nicht über die Playstation 4 sprechen kann. Außerdem will man weiterhin an dem geplanten 10-Jahresplan festhalten und Kaz Hirai sieht keinen Grund davon abzuweichen.

Damit wurde sämtlichen Gerüchte der Wind aus den Segeln genommen, denn spätestens jetzt ist klar, dass man zumindest vom Nachfolger der Playstation 3 nichts auf der Electronic Entertainment Expo 2012 sehen wird. Ein Release der PS4 an Weihnachten 2012 wird ohne Ankündigung ebenfalls schwer umsetzbar sein.

Jetzt heißt es wieder abwarten, bis Sony selber offizielle und erste Informationen veröffentlicht. Die Gerüchte der letzten Tagen haben wir hier zusammengefasst.

Teilen
onpost_follow

7 thoughts on “Sony – Playstation 4 wird definitiv nicht auf der E3 2012 vorgestellt”

  1. Würde ich auch sagen. Die wollen die PS3 doch noch weiter verkaufen. Wird auf jeden fall Vorgestellt. Wenn nich auf der E3 dann auffa Gamescon. Ansonsten können die das Konsolenbauen lassen. Die beiden anderen großen Player im Konsolengeschäft haben nämlich was im gepäck.

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...