Sony – Konkurrenz vergisst Core-Gamer

Erst am Donnerstag hat die E3 2012 ihr Pforten in Los Angeles geschlossen und bereits jetzt äußert sich Sony zum Auftritt der beiden großen Konkurrenten Microsoft und Nintendo. Jack Buser wirft den beiden vor, das zu vergessen, worum es in der Messe eigentlich geht.

Die Pressekonferenz von Sony sei insgesamt sehr positiv aufgenommen worden und man lobte das Unternehmen für den Auftritt am Montag. Den beiden großen Konkurrenten wirft Buser hingegen vor, dass sie den Gamer aus den Augen verlieren und damit das, was im Zentrum der Messe stehen soll, vernachlässigen. Außerdem sind „The Last of Us“ und „Beyond: Two Souls“ zwei der besten Spiele die er je gesehen hat und dabei sogar exklusiv für die Playstation 3.  Als Playstation stand man auf der E3 für die „Core-Gamer“, was Nintendo und Microsoft aus Busers sicht nicht gemacht haben.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...