Sony -„Knack“ als Vorstellung für die Playstation 4

Shuhei Yoshida, Oberhaupt der Sony Worldwide Studios, erklärt wieso gerade „Knack“ zur Enthüllung der Playstation 4 beim Meeting vorgestellt wurde.

Knack Banner 480x200

Laut Yoshida sollte damit verdeutlicht werden, dass die Playstation 4 nicht einfach nur eine Konsole für Shooter- und Action-Adventure Games ist, sondern viel mehr bieten kann. So wollten die Entwickler mit „Knack“ zeigen, was sonst noch mit fotorealistischer Optik möglich ist.

“Wir würden es wirklich hassen, wenn alle PS4-Spiele nur Shooter, Action-Titel, Action-Adventures oder Spiele wären, bei denen man auf Fotorealismus aus ist”, so Yoshida. “Natürlich sind wir uns im Klaren darüber, dass die Leute solche Spiele lieben. Aber es sind nun einmal nicht die einzigen Spiele, mit denen man Spaß haben kann.”

Aus diesem Grund soll die Playstation 4 genau wie die Playstation 3 mit abwechslungsreichen Titeln betont werden. Und um dieses Vorhaben nochmals zu verdeutlichen, suchten sich die Entwickler „Knack“ zur Präsentation der neuen Konsole aus.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...