Sony – Besserung der Update-Versorgung?

Die größte Kritik gegenüber Sony wurde zum Thema Patches und Firmware geäußert. Wird sich diese ausbaufähige Eigenschaft bei der Playstation 4 ändern?

PlayStation 4 Banner

Früher schon äußerte sich der Boss der Sony World Wide Studios gegenüber EDGE Magazin darüber, dass man schon vor längerer Zeit wegen ewig dauernden Patches und Firmware Updates kritisiert wurde. Er fügte bei, dass es nicht ganz einfach sei ein solches System zu bauen und erklärte zudem, welche Fehler man in Hinsicht auf die Playstation 3 machte.

Wir wurden immer von den Leuten kritisiert, die auf das Downloaden von Pachtes warten mussten oder auf Firmware Updates. Aber wir sind auch Spieler, so dass wir genau wissen, was die Leute auf der PS3 mitgemacht haben.”

So Shuhei Yoshida.
In Hinsicht auf die Playstation 4 fügte er bei:

“Wir möchten uns wirklich darauf konzentrieren, dass unsere Entwickler in Tokio und den USA, die an der Systemsoftware und solchen Features arbeiten, wirklich über einige dieser Erfahrungen nachdenken.”

Desweiteren fügte er hinzu, dass das meiste was auf der Playstation 4 passieren würde, im Hintergrund ablaufen soll. Als Beispiel nannte er die Möglichkeit der Playstation Plus Nutzer, bestimmte Downloads und Uptades im Hintergrund laufen lassen zu können.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...