Skull & Bones – Bietet auch eine klassische Singleplayer-Kampagne

Die E3-Pressekonferenz von Ubisoft hatte in diesem Jahr einige Überraschungen parat. Dazu zählt beispielsweise „Skull & Bones“, das nach neuesten Informationen kein reiner Multiplayer-Titel wird. Es gibt auch eine klassische Singleplayer-Kampagne.

Skull & Bones

Wie Ubisoft bekräftigt, handelt es sich bei diesem Feature nicht um ein bloßes Beiwerk. Man nimmt die Kampagne also entsprechend ernst und möchte eine spannende Geschichte erzählen. Zwar wollten die Entwickler nicht zu viele Details verraten, die Spieler werden aber auf einige ikonische Charaktere und Piraten der damaligen Zeit treffen.

„Skull & Bones wird eine Story-getriebene Singleplayer-Kampagne bieten, die in das Spiel integriert und sich nicht wie ein simples Beiwerk zur Multiplayer-Erfahrung anfühlen wird. In dieser Kampagne werden die Spieler auf ikonische Charaktere und Piraten treffen, die ihnen lange in Erinnerung bleiben werden. Weitere Details dahingehend werden zu gegebener Zeit genannt.“

Dennoch liegt die Vermutung nah, das langfristig der Multiplayer von Bedeutung sein wird. Erste Videos haben bereits ein paar wenige Eindrücke ermöglicht. Die Entwickler beschreiben die PvP-Modi natürlich als epische Schlachten. Laut den Verantwortlichen soll „Skull & Bones“ irgendwann im Herbst 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One in den Handel gelangen. Einen konkreten Termin wollte Ubisoft bisher nicht nennen. Sobald wir mehr wissen, leiten wir die Informationen natürlich an euch weiter. In der Zwischenzeit klickt euch am besten durch die zahlreichen Videos.

 

 

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...