Skull and Bones – Ubisoft lässt die Piraten los

Ist das etwa ein „Assassin’s Creed Black Flag 2“? Leider nein. Aber das Feeling ist definitiv mit an Bord. Ubisoft hat im Zuge der E3 in Los Angeles ein neues Spiel namens „Skull and Bones“ offiziell angekündigt.

Skull and Bones

Die Spieler lieben Gameplay-Szenen. Sicherlich aus diesem Grund hat sich Ubisoft dazu entschieden, gleich drei Videos zum angekündigten „Skull and Bones“ zu veröffentlichen. Neben einem offiziellen Announcment Trailer gibt es zudem ein Gameplay zu bestaunen. Das gesamte Videomaterial findet ihr wie immer unterhalb dieser Meldung.

Laut den Verantwortlichen soll „Skull and Bones“ irgendwann im Herbst 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One in den Handel gelangen. Einen konkreten Termin wollte Ubisoft auf der Pressekonferenz nicht nennen. Sobald wir mehr wissen, leiten wir die Infos natürlich an euch weiter. In der Zwischenzeit klickt euch am besten durch die zahlreichen Videos.

„Skull and Bones“ ist nicht das einzige Projekt, das Ubisoft im Rahmen der E3 genauer vorstellt. Mit an Bord sind zudem „Far Cry 5“ und der neueste Ableger der beliebten „Assassin’s Creed“-Reihe. Für weitere Informationen durchstöbert einfach unsere Seite oder nutzt die Suchleiste oben rechts. Alternativ könnt ihr auf unsere E3-Kategorie zurückgreifen, wo ihr alle entsprechenden Artikel zur Spielemesse findet. Klickt einfach hier und ihr werdet direkt weiterleiten.

 

Teilen
onpost_follow

13 thoughts on “Skull and Bones – Ubisoft lässt die Piraten los”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...