Shadow of the Beast – Offenbar auf Mai verschoben

Allen Anschein nach, brauchen die Entwickler von Heavy Spectrum Entertainment Labs etwas länger Zeit für ihre Neuentwicklung von „Shadow of the Beast“.

Shadow of the BEast

Das Originalspiel Shadow of the Beast™ wurde 1989 von Psygnosis veröffentlicht. Es zog eine Generation Gamer in seinen Bann und ist eines der prägendsten Spiele der Amiga-/16-Bit-Ära. Es wurde für die herausragende Grafik, die Musik und den einzigartigen Stil bekannt und sein Erfolg zog eine Trilogie unvergesslicher Spiele nach sich.

Eventuell wurde die Veröffentlichung auch aus anderen Gründen verschoben. Da es aber noch keine offizielle Meldung dazu gibt, können wir es nur vermuten. Laut der PSN-Produktseite soll „Shadow of the Beast“ nun am 17 . Mai 2016 für die PlayStation 4 veröffentlicht werden. Bereits vergangenen Monat wurde der ursprünglich für Januar 2016 geplante Termin auf Anfang März 2016 verschoben, was nun offenbar auch nicht mehr stimmt.

shadow-of-the-beast-psn

Die Geschichte von Aarbron wird erneut erzählt. Begib dich auf eine actiongeladene Reise, um dich am Maletoth zu rächen, der für die Erschaffung der ‚Bestie‘ verantwortlich ist. Kannst du dich in diesem gnadenlosen, von Wut angetriebenen Plattformspiel durch Karamoon kämpfen, die Wahrheit aufdecken und dich selbst vom Schatten der Bestie befreien?

Inspiriert vom Original erweckt Shadow of the Beast™ mit seiner Rückkehr die wunderschön gespenstische Welt Karamoon exklusiv auf PlayStation®4 zum Leben.

Teilen
onpost_follow

1 thought on “Shadow of the Beast – Offenbar auf Mai verschoben”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...