Ruckus Rumble – Rasanter PVP-Battler im Test (Review)

Jetzt dürft Ihr es krachen lassen! Vor Kurzem erschien das actionreiche Sofa-Brawler-Spiel „Ruckus Rumble“ für die PlayStation 4 im offiziellen PlayStation Store. Doch wie viel Action steckt in dem neuen PVP-Brawler? Wir finden es heraus und somit herzlich willkommen zur Review von „Ruckus Rumble“.

Am 18 Januar 2017 erschien der Sofa-PVP-Brawler „Ruckus Rumble“ für die PlayStation 4. In diesem Spiel können sich 2 – 4 Spieler in rasante Kämpfe stürzen und im Bomberman-style eine wahres Action-Feuerwerk erleben. Das Spiel wurde innerhalb von nur 9 Wochen in der PlaygroundSquad-Schule in Falun, Schweden,  entwicklet. Damit ist der Sofa-PVP-Brawler auch das erste Spiel, welches durch PlayStation First gefördert wurde. In den neun Wochen haben sich Gamedesigner, Künstler und Programmierer zusammengeschlossen um dieses actiongeladene Spiel zu entwickeln. Hauptsächlich wurde „Ruckus Rumble“ nämlich nur von Studenten programmiert. Und mit der PlayStation First -Initiative konnte der Sofa-PVP-Brawler das Licht der Welt erblicken. PlayStation First unterstützt nämlich einige Universitäten und technische Kollegs mit Wissen, Erfahrungen und PlayStation-Hardware. Doch jetzt einmal genug der Geschichte, was sagt die Grafik?

Grafik:

Die Grafik sollte laut den Entwickler von PlaygroundSquad zuallererst ein komplett anderes Design bekommen. Zu Beginn der Entwicklung war das Design nämlich noch sehr düster und wesentlich realistischer als es jetzt ist. Als das Spiel aber so langsam Form annahm, erkannte das Team, dass Realismus nicht so wirklich zu dem Spiel passen würde und somit ist ein PVP-Brawler im Comic-Look entstanden. Welches an dem Spiel auch wirklich gut aussieht. Hier haben die Entwickler eine gute Entscheidung getroffen und das Design  dem chaotischen Gameplay angepasst. Die Grafik ist zwar im Großen und Ganzen nichts Besonderes, sieht aber passend zum Gameplay wirklich super aus und läuft dabei auch noch sehr flüssig über den Bildschirm. Hut ab vor den Schüler der PlaygroundSquad-Schule.

Gameplay:

Das Gameplay wurde von den Entwicklern so einfach wie möglich gehalten. Jeder Spieler hat nämlich dieselben Aktionen und Fähigkeiten, somit wurden die Balanceschwierigkeiten auch klein gehalten und das Chaos kann somit beginnen. Im Punkt „Gameplay“ läuft alles wirklich sehr flüssig und Probleme kommen meistens nie zustande. Jeder kämpft im Sofa-PVP-Brawler „Ruckus Rumble“ gegen jeden und das mit wirklich viel Spaß im Gepäck. Ein diverser Online-Modus wäre aber trotzdem nicht schlecht gewesen. Leider gibt es somit auch für Singleplayer keine Möglichkeit das Spiel überhaupt wirklich zu starten. Trotzdem bietet der PVP-Brawler im Multiplayer-Modus auf der Couch mit Freunden wirklich eine Menge Spaß und kann somit auch gut überzeugen.

Sound:

Die Hintergrundmusik und die Soundeffekte wurden zwar sehr gut gewählt. Im Großen und Ganzen ist der Sound aber nichts wirklich Besonderes. Trotzdem wird der Spielspaß dadurch nicht gedämpft und die Entwickler haben ein gutes komplett Paket entwickelt.

Fazit:

Zusammengefasst bietet der Sofa-PVP-Brawler „Ruckus Rumble“ ein gutes Spielerlebnis. Leider wie schon erwähnt werden Singleplayer komplett ausgeschlossen und es gibt auch keinen Online-Modus. Daher ist der Titel ein reines Kampfspiel für 2 bis 4 lokale Spieler. Das Gameplay läuft sehr flüssig, auch wenn es meistens ziemlich Chaotisch auf dem Schlachtfeld zu sich geht und der Comic-Look passt perfekt zur genannten Gameplay-Mechanik.  Erhältlich ist das Spiel für einen Betrag von nur 3,99 Euro im offiziellen PlayStation Store und somit ein wirkliches Highlight für Freunde. „Ruckus Rumble“ bietet ein schönes Spielerlebnis für zwischendurch und die Entwickler haben sich Ihr erstes Spiel im PlayStation Store verdient.

„Lasst das Chaos beginnen!“

Wertungskasten:

Features:

  • Guter Comic-Look
  • 5 Kampf-Arenen
  • 7 unterschiedliche Charaktere
  • Einfaches Gameplay
  • Sofa-PVP-Brawler!

 

Ruckus Rumble – Gameplay Trailer | PS4

Allgemeine Daten:

Das Sofa-Brawler-Spiel „Ruckus Rumble“ erschien am 18. Januar 2017 für die PlayStation 4. Aktuell ist der Titel für nur 3,99 Euro im offiziellen PlayStation Store erhältlich. Die Dateigröße beträgt knapp 139 MB um sich den Titel zu laden aus dem Store. „Ruckus Rumble“ ist ein reines Kampfspiel für 2 bis 4 lokale Spieler.

 

Produktbeschreibung:

Ruckus Rumble ist ein rasantes Kampfspiel für 2 bis 4 lokale Spieler. Wähle dein Schlachtfeld und bekämpfe deine Familie und Freunde mit brutaler Gewalt, vielfältigem Geschick und billigen Tricks, damit du als Letzter übrigbleibst.“ -Offizieller PSN Store

Weiterführende Links:

Twitter: https://twitter.com/PlaygroundSquad

Facebook: https://www.facebook.com/PlaygroundSquad/

Website: https://playgroundsquad.com/

 

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...