Rocket League – Schnelleres Leveln dank neuem Update

Ab sofort steht für den abgedrehten Titel “Rocket League” ein neues Update zur Verfügung, das das gesamte Levelsystem komplett neu gestaltet. So kann der Spieler nun schneller Leveln.

rocket-league Chaos Run Pack 2016

Laut den Erkenntnissen von Entwickler Psyonix hängen die Spieler zu lange in mittleren Leveln fest, sodass sich relativ wenige in Top-Rankings wie Legende oder Rocketeer befinden. Die meisten Nutzer sitzen beim Profi- oder Experten-Rang fest. Mit dem neuen Update soll sich daran nun einiges ändern. Denn nach einem erfolgreichen Download sind prinzipiell weniger gewonnene Games notwendig, um aufzusteigen. Es sollte aber beachtet werden, dass ab sofort ebenfalls entscheidend ist, welches Spielmodi man wählt. Schwierige Multiplayer-Partien haben eine größere Gewichtung als normale 1-gegen-1-Runden. Wie das im Detail funktioniert, wurde bisher aber nicht verraten.

„Rocket League“ ist ein Spiel, dessen Prinzip stark an Autoball erinnert, jedoch deutlich actionreicher ausfällt. Der abgedrehte Titel ist bereits seit dem 7. Juli 2015 unter anderem für die PlayStation 4 erhältlich. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich mittels Cross-Play zusammen mit PC-Spielern ins Geschehen zu stürzen. Erst kürzlich wurde eine neue Arena veröffentlicht. Den passenden Trailer findet ihr in den folgenden Zeilen und weitere Details gibt es hier.

Teilen
onpost_follow

7 thoughts on “Rocket League – Schnelleres Leveln dank neuem Update”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...