Rocket League – PS4 vs. Xbox One die technische Lösung steht

Erst kürzlich enthüllte Microsoft das sogenannte Cross-Network-Play Feature. 

Rocket League

Durch dieses Feature soll es möglich sein, auf unkomplizierte Art und Weise Cross-Plattform-Duelle zwischen Windows 10, der Xbox One und anderen Konsolen auszutragen.  Shuhei Yoshida der Präsident der Sony Worldwide Studios reagierte umgehend, und gab zu verstehen, dass es technisch gesehen ein leichtes wäre das PlayStation Network mit Xbox Live zu verbinden. Leider gibt es aber noch keine Einigung zwischen Sony und Microsoft und somit ist noch unklar wann Duelle zwischen Xbox One- und PS4-Besitzern möglich sein werden.

Bei Psyonix ist man aber im Fall der Fälle bereits gerüstet. Das Studio gab bekannt, dass man hinter verschlossenen Türen bereits eine technische Lösung ausgearbeitet hat. Allerdings könne dies erst umgesetzt werden, wenn Sony und Microsoft grünes Licht geben.

 

Teilen
onpost_follow

1 thought on “Rocket League – PS4 vs. Xbox One die technische Lösung steht”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...