Rise of the Tomb Raider – PS4-Version wird definitiv noch kommen

Angekündigt ist die Umsetzung für die PlayStation 4 zwar, der Informationsfluss ist jedoch recht dürftig. Wie Verantwortlichen haben nun aber nochmals betont, dass “Rise of the Tomb Raider” weiterhin in Planung ist.

RiseOfTheTombRaider_10

Bereits Ende letzten Jahres kam das Spiel um Lara Croft für die Xbox One auf den Markt und auch der PC verfügt inzwischen über eine passende Version. Fehlt im Grunde nur noch die PlayStation 4, über dessen Variante zuletzt recht wenig gesprochen wurde. Im offiziellen Square Enix-Forums hat ein Administrator nun konkret danach gefragt und die Entwickler haben prompt geantwortet.

Laut offiziellen Aussagen plane man aktuell “Holiday 2016” als Veröffentlichungszeitraum. Einen genauen Termin ließ man sich jedoch nicht entlocken. Nichtsdestotrotz handelt es sich hierbei um ein klares Anzeichen, dass die Entwicklung wohl nicht auf Eis gelegt wurde, wie einige Fans in der jüngsten Vergangenheit befürchtet hatten.

Im gefeierten TOMB RAIDER wurde Lara Croft zu einer wahren Überlebenskämpferin geformt, die den Gefahren einer geheimnisvollen und gefährlichen Welt trotzte. Doch sie wurde in Verruf gebracht und ihre Entdeckungen vertuscht. Im nächsten Kapitel ihrer Reise muss Lara all ihre gewonnenen Fähigkeiten und Instinkte nutzen, um auf einem neuen Abenteuer im tiefen Sibirien neuen Gefährten zu gewinnen und das Geheimnis der Unsterblichkeit vor der skrupellosen Trinity-Organisation zu finden.

Teilen
onpost_follow

19 thoughts on “Rise of the Tomb Raider – PS4-Version wird definitiv noch kommen”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...