REVIEW: UNTIL DAWN – Leben oder Sterben? Du entscheidest! Interaktives Horror-Drama mit Starbesetzung

Sony Computer Entertainment und das Entwicklerteam von Supermassive Games veröffentlichten, vor wenigen Tagen den interaktiven Teenie-Horror-Titel “UNTIL DAWN” exklusiv für die PlayStation 4. Der Titel wurde schon damals auf der Gamescom 2012 angekündigt für die PlayStation 3 und nach langer Zeit freuen wir uns endlich darüber das “UNTIL DAWN” das Licht der Welt erblickt hat aus der Finsternis. Doch genau in diese Finsternis verschleppt uns das Spielgeschehen des Teenie-Horror-Dramas, den “UNTIL DAWN” bedeutet übersetzt “Bis zum Morgengrauen” und bis dahin müssen wir erstmal Überleben. Acht Freunde isoliert in einer Berg-Lodge, kämpfen gegen einen herumlaufenden Killer der nach ihrem Leben trachtet oder ist doch alles anders als es scheint ? Leben oder Sterben? Du entscheidest! Wir haben den Teenie-Horror-Titel mit Starbesetzung ausführlich getestet für euch und somit herzlich Willkommen in der Review zu “UNTIL DAWN”.

 

Until_Dawn_logo

 

Story: 

Am Anfang startet “UNTIL DAWN” mit einer Vorgeschichte, rund um die beiden Zwillingsschwestern Hannah und Beth Washington. Die mit ihren Freunden in einer abgelegene Berg-Lodge übernachten im Rahmen des alljährlichen “Blackwood Winterausfluges”. Und wie es in den meisten Teenie-Horrorfilmen so ist, kann aus einer schlechten Idee ganz schnell eine sehr schlechte Idee werden und ein lustig gemeinter Streich kann somit nach hinten losgehen. Unpraktisch wird die ganze Situation dann noch zusätzlich, wenn von draußen eine finstere Gestalt die Teenie-Gruppe in der Berg-Lodge beobachtet. Leider kommt es aber dazu das genau Hannah Washington in den dunklen Wald läuft, aufgewühlt und enttäuscht durch den Streich ihrer Freunde. Verschlungen vom dunklen Wald eilt ihre Zwillingsschwester “Beth Washington” hinterher, um ihre Schwester zurückzuholen. Doch sie sind nicht alleine und die Geräusche des finsteren Ortes nehmen zu, wie auch das Knacken der Äste, das Rascheln der Blätter und die schaurige Melodie des Windes. Getrieben an den Rand einer Schlucht, passiert das Unglück und die beiden Zwillingsschwestern Hannah und Beth Washington verschwinden und kommen nie zu ihren Freunden zurück.

Until Dawn hannah und Beth
Hannah und Beth Washington

Die Story von “UNTIL DAWN” bedient sich an vielen erschreckenden Horrorfilm Klassikern, sei es “Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast”, ” Freitag, der 13.”, “Halloween”, “The Descent”, “SAW”, “Tanz der Teufel”, “Scream”, “Ouija” und sogar einige Szenen erinnern an “A Nightmare on Elm Street”. Und so wie es typisch für einen Horrorfilm ist, sollte man immer an den Ort des Schreckens zurückkehren. So treffen sich die acht Freunde ein Jahr später wieder, zum alljährlichen “Blackwood Winterausflug”. Doch der Ort wirkt nach dem verschwinden von Hannah und Beth Washington, immer noch sehr gespenstig und nur zur Lieben von “Josh Washington”, dem Bruder von Hannah und Beth, treffen sich die acht Freunde wieder in der isolierten Berg-Lodge. Angekommen in Blackwood Pines als die neunzehnjährige Sam machen wir uns als erstes auf die Suche, nach unserem Freunden die schon in der Berghütte auf uns warten. Unterwegs dorthin treffen wir auf unseren altbekannten Freund Chris, der uns zur Berg-Lodge begleitet und uns dahin den Schmetterlingseffekt erklärt in einem Szenario wie er Josh kennengelernt hat.


Als Schmetterlingseffekt ( Englisch: Butterfly Effect ) bezeichnet man einen Effekt, der auf in komplexen, nichtlinearen dynamischen und deterministischen Systemen eine große Empfindlichkeit auf Abweichungen in der Anfangsbedingung mit sich bringt. Somit kann eine kleine Geringfügige veränderung am Anfang, im langfristigen Verlauf zu einer komplett anderen Entwicklung führen. Hierzu gibt es als Beispiel eine bildhafte Veranschaulichung dieses Effektes, welche auch namensgebend für den Schmetterlingseffekt ist: „Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings in Brasilien einen Tornado in Texas auslösen?”


Endlich oben angekommen, werden wir auch schon von Jessica in Empfang genommen und wir gesellen uns zu den anderen in die Berghütte. Und da sich Teenies ab und zu mal streiten wenn es um das Thema Beziehungschaos geht, da Mike vorher mit Emily zusammen war und Mike jetzt mit Jessica zusammen ist und Emily jetzt zusammen ist mit Matt, ist es immer ganz praktisch wenn man sich in einem Horrorfilm trennt um kurz Luft zuholen. Ab hier an gehen Jessica und Mike getrennte Wege erstmal von der Gruppe und suchen eine zweite Gästehütte von der Josh sprach. Um die Geschichte ab hier individuell und spannend vorzuführen bedient sich der interaktive Horror-Titel am besagten Schmetterlingseffekt. Denn jede Entscheidung, sei sie noch so klein, kann alles verändern und enorme Folgen nach sich ziehen. Jetzt heißt es Leben oder Sterben? Du entscheidest! Dabei bekommt ihr noch Unterstützung, mehr oder weniger, vom Psychoanalytiker Dr A.J.Hill der während des Spiels eure Psyche erkundet mit Fragen.

UNTIL DAWN (10)

 

Die Starbesetzung des Horror-Dramas “UNTIL DAWN”:

Mit einer talentierten Starbesetzung und mit einer nervenaufreibenden Performances, biete “UNTIL DAWN” eine einzigartige und emotionale Bindung zu den Charakteren. Die fesselnde Geschichte stammt aus den Feder der beiden Horror-Autoren Larry Fessenden (The Last Winter) und Graham Reznick (I Can See You).

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Grafik:

Die Grafik  von “UNTIL DAWN” basiert auf der weiterentwickelten “Killzone Shadowfall”-Engine und präsentiert den Teenie-Horror-Titel somit in einer sehr realistischen Optik. Die Hautporen, Emotionen und Performancen jedes einzelnen Protagonisten sind klar erkennbar und die Gesichtszüge sehen sehr realistisch aus und können so auf ganzer Line überzeugen. Die Hintergrundumgebungen sind sehr gut gelungen und jedes Bild könnte in richtiger Position ein Destop-Wallpaper sein. Durch diesen gut umgesetzten Realismus von “UNTIL DAWN”, bietet dieses Horror-Drama eine Atmospähre an die ihresgleichen sucht. Licht- und Schatten-Effekte passen sich sehr gut der Umgebung an und harmonieren so sehr gut miteinander. Hier soweit an der Optik macht “UNTIL DAWN” kaum etwas verkehrt, hin und wieder gibt es einige Grafikschnitzer z.B. beim aufheben eines Totem, diese sind mit dem bloßen Auge aber kaum erkennbar. Somit spielt “UNTIL DAWN” im punkt Grafik auf einem sehr hohen Niveau und kann sich als Next-Gen-Horror-Titel bezeichnen.

Gameplay:

Die Steuerung von “UNTIL DAWN” lässt zwar nicht sehr viel Freiheit zu, dafür passt es sich aber Perfekt einem interaktiven Horrorfilm an und kann somit begeistern. Der Teenie-Horror-Titel ist nicht besonders schwer, es gibt also keinen Punkt wo man nicht weiter kommt. Es gibt keine Rätsel, dafür aber mehrere Quick Time Events die man absolvieren muss um seinen Protagonisten heil durch zubringen. Hier punktet dann aber der Titel damit, das es keine zweite Chance gibt, keine Checkpoints und kein Neuladen von Speicherständen wie auch im echten Leben. Jede Entscheidung die man trifft ist somit endgültig. Durch Totems die überall versteckt sind, hat man die Möglichkeit einige gefahren abzuwimmeln oder sich richtig zu erscheinen, durch einen kleinen Blick in die Zukunft. Des Weiteren lassen sich die Charaktereigenschaften jederzeit über R1 abrufen des jeweiligen Protagonisten den ihr gerade spielt. Um somit zusätzlich zu gucken ob euer Charakter gerade mit der Entscheidung zu frieden war. “UNTIL DAWN” bietet zwar im Gameplay nichts besonderes, als interaktiver Teenie-Horrorfilm passt es aber Perfekt ins Konzept und macht langfristig auch noch sehr viel Spaß.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Sound:

“UNTIL DAWN” bietet mit seinem klassischen Horrorfilm-Sound, eine spitzen Atmosphäre und sogar eingefleischte Horrorfilm-Fans hocken gespannt vor dem Fernseher, wenn das flüstern des Windes immer lauter wird oder das Knarren der Holzdielen. Der Opening-Song von “UNTIL DAWN” baut eine wirklich gute Einleitung auf zum spannenden Horror-Titel. Die deutsche Synchronisation der einzelnen Charaktere wurde gut umgesetzt vom Ton her, läuft aber zum Bild manchmal Asynchrone. Trotzdem mildert das nicht die Atmosphäre des Titels. “UNTIL DAWN” kann also auch im Bereich “Sound” mit einem klassischen Horrorfilm-Soundtrack überzeugen und die Spannung weiter nach oben pushen.

Until Dawn™_20150904032914

Fazit:

Der interaktive Teenie-Horror-Titel “UNTIL DAWN” kann überzeugen, mit seiner sehr guten und spannenden Geschichte. Das Gameplay geht sehr flüssig von Hand und macht auch noch nach längerer Zeit einen guten Eindruck, obwohl es in diesem Punkt nichts neues bietet. Die Grafik wurde Eindrucksvoll umgesetzt und bietet auf der PlayStation 4 einen Top Next-Gen-Horror-Titel. Der klassische Horrorfilm-Sound von “UNTIL DAWN” überzeugt mit einer spannenden Atmosphäre, obwohl die deutsche Synchronisation zum Bild manchmal Asynchrone läuft. Zusätzlich spannend wird das Spielgeschehen durch den Schmetterlingseffekt und somit ist jede Entscheidung die ihr trifft endgültig. Es gibt keine zweite Chance, keine Checkpoints und kein Neuladen von Speicherständen wie auch im echten Leben. “UNTIL DAWN” ist ein Horror-Titel der sich sehen lassen kann und fast in allen Punkte überzeugt. Der Titel hat eine Spiellänge von knapp 7 bis 8 Stunden, je nachdem wie ihr euch entscheidet und der Wiederspielwert wird bei diesem Horror-Drama ganz groß geschrieben.

“UNTIL DAWN” ist für Horrorfans die eine PlayStation 4 besitzen,

einfach ein Must-Have-Titel.

Wertungskasten Until Dawn

 

Features:

  • Butterfly-Effekt
  • Hollywood-Besetzung
  • Moralische Entscheidungen
  • Gut durchdachte Story
  • Deutsche Synchronstimmen
  • Hoher Wiederspielwert
  • Keine Ladezeiten

 

Allgemeine Daten:

Im Horror-Titel “UNTIL DAWN” von Supermassive Games, werdet ihr von einem Psychokiller verfolgt und müsst verschiedene Entscheidungen treffen, um die Story zu beeinflussen. Der interaktive Teenie-Horror-Titel „UNTIL DAWN” wurde Exklusiv für die PlayStation 4 veröffentlicht und zwar genau am 26.08.2015, als Standard Edition, Extended Edition und Steelbook Edition.

 

Mehr Informationen: http://www.supermassivegames.com/games/until-dawn 

oder https://www.facebook.com/SupermassiveGames

 

Der “Schmetterlingseffekt”-Trailer zu “UNTIL DAWN”

„Wirkung und Ursache“-Trailer

Teilen
onpost_follow

5 thoughts on “REVIEW: UNTIL DAWN – Leben oder Sterben? Du entscheidest! Interaktives Horror-Drama mit Starbesetzung”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...