Resident Evil Zero HD – Neue Screenshots zeigen den Grafikvergleich

CAPCOM veröffentlichte weitere Screenshots zur kommenden Remastered-Version von „Resident Evil Zero HD“, und präsentierte damit den Grafikvergleich zwischen der HD-Neuauflage und dem GameCube-Klassikers.

Resident Evil Zero HD Bild 6

“Resident Evil Zero HD Remaster” soll das klassische Spielerlebnis mit einer aufgehübschten HD-Grafik, verbesserten Soundeffekten, einer 16:9-Unterstützung und optionalen neuen Steuerungsmethoden erweitern. “Die mitreißenden Ereignisse, die zum berühmten Herrenhaus und damit direkt zur Resident Evil-Saga führten, können nun erstmals in zeitgemäßer Pracht genossen werden – sowohl von Kennern des ursprünglichen Spiels als auch von Serieneinsteigern”.

Die kommende Remaster-Sammlung „Resident Evil Origins Collection“ soll am 22. Januar 2016 erscheinen für die PlayStation 4 und für die Xbox One. Enthalten sind in der physischen Box „Resident Evil HD Remaster“ und das kommende HD-Remaster von „Resident Evil 0“. Neben einigen Verbesserungen wird in „Resident Evil 0“ auch ein neuer Wesker-Modus enthalten sein. Im brandneuen Wesker-Modus erlebt ihr die Handlung aus der Sicht von Albert Wesker und dem S.T.A.R.S.-Mitglied Rebecca Chambers.

Vorbestellen ?

 

Resident Evil Zero HD – Neue Screenshots zeigen den Grafikvergleich

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...