Resident Evil 7 biohazard – Sony kündigt Ableger mit VR-Support an

Sony hat die E3 2016 in Los Angeles genutzt, um einen neuen Ableger aus dem Resident Evil Universum anzukündigen. Das Besondere hierbei: Der Titel verfügt über einen vollständigen Virtual Reality-Support und soll somit für noch mehr Horror sorgen.

Resident Evil 7 biohazard Gameplay VR (1)

Über drei Minuten Gameplay-Szenen spendierten uns die Japaner im Zuge der offiziellen Ankündigung und gewähren mit diesem Schritt einen ersten, gelungenen Eindruck von “Resident Evil 7 biohazard”, das Anfang 2017 auf den Markt kommen soll – genauer gesagt am 24. Januar. Die Verantwortlichen sind besonders stolz auf die vollständige Unterstützung der Virtual Reality.

 

Resident Evil 7 biohazard – Sony kündigt Ableger mit VR-Support an

Teilen
onpost_follow

15 thoughts on “Resident Evil 7 biohazard – Sony kündigt Ableger mit VR-Support an”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...