Red Dead Redemption 2 – Droht eine weitere Verschiebung?

Ein Händler aus Dänemark hat einen konkreten Termin für “Red Dead Redemption 2” veröffentlicht. Allerdings fällt dieser nicht in den Zeitraum Frühjahr 2018, wo der potenzielle Blockbuster laut offiziellen Informationen erscheinen soll.

Red Dead Redemption 2

Der Händler Coolshop hatte bereits das Datum von “Grand Theft Auto 5” vor der offiziellen Ankündigung genannt. Umso spannender ist es nun, dass man konkrete Daten bezüglich “Red Dead Redemption 2” vorfinden kann. Laut den Angaben erscheint der Titel am 8. Juni 2018 für PlayStation 4 und Xbox One. Die Verantwortlichen von Rockstar Games und Take Two haben sich dazu noch nicht geäußert.

Trotz offizieller Enthüllung und einem zweiten Trailer weiß man kaum etwas über “Red Dead Redemption 2”. Unmittelbar nach der Veröffentlichung des ersten Trailers hat Sony stolz bekannt gegeben, dass ausgewählte Online-Inhalte zuerst für die PlayStation 4 erscheinen werden. Um welche Inhalte es sich im Detail handelt, wurde jedoch auch hier nicht verraten. Daher lässt sich bisher nur spekulieren, was in dieser Hinsicht auf uns zu kommen wird.

Wann genau das langersehnte Videospiel auf den Markt kommt, ist nach wie vor noch unklar. Von Seiten der Entwickler heißt es lediglich, dass “Red Dead Redemption 2” im Frühjahr 2018 für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen wird. Diesen Zeitraum hat man vor geraumer Zeit nochmals betont, sodass dieser inzwischen feststehen sollte. Mit einer weiteren Verschiebung ist somit eigentlich nicht zu rechnen bzw. ist sie eher unwahrscheinlich. Die besagten Hinweisen lassen allerdings Zweifel aufkommen.

Red Dead Redemption 2

Teilen
onpost_follow

12 thoughts on “Red Dead Redemption 2 – Droht eine weitere Verschiebung?”

  1. An sich gut, wenn Rockstar den Release verschiebt. Gibt schon genug Games, die früher rauskamen, als sie das erste Mal angekündigt wurden und danach der letzte Rotz waren. Und somit hat Rockstar genügend Zeit, um aus RDR2 ein perfektes Game zu entwickeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...