Ratchet and Clank Trilogy: Classics HD – Review

Eine von Sony´s längsten Franchises in Form einer HD Collection zur Feier des 10ten Jubiläums! Es gab einen Grund warum diese Reihe eine Ikone auf der PS2 ist.

Insomniac war schon immer für seine kreative Gestaltung was Waffen angeht bekannt, und das noch vor Resistance, da es sich in Ratchet & Clank hauptsächlich um die vielen tollen Waffen dreht. Für alle, die diese wunderbare Serie nicht gespielt haben könnte man das Genre als Action – Jump´n Run bezeichnen. Das Kampfsystem ist wild und es wird auch etwas Geschicklichkeit benötigt, da bei den Spielen nicht wie heutzutage einfach nur alles durch ein Quick Time Event gelöst wird. Ihr Reist zu verschiedenen Planeten löst Rätsel und erledigt Gegner mit eurem Schraubenschlüssel.

Kein Zweifel, die Protagonisten Ratchet und Clank sind einfach liebenswert und verankern die Serie mit ihrem verrückten Sinn für Humor. Und nicht der einzigarte visuelle Still, die detaillierten farbenfrohen Welten und wunderbaren Animationen, der aber dennoch sehr viel zum Spielerlebnis beiträgt.

Die Waffen machen einen Großteil des Spiels aus, vom Bombenhandschuh über den Visibombenwerfer die RIDA, „Reiß ihn dir auf!“ bringen einen Menge BUMS ins Spiel. Auf eurem Abenteuer werdet ihr Schrauben sammeln, welche ein Geräusch beim einsammeln machen, das ihr nie wieder vergessen werdet. Euer Durst nach den Schrauben wird einfach nicht gestillt sein, da ihr diese für neue Waffen und Verbesserungen ausgeben könnt.

Die Ratchet & Clank Trilogy enthält wie es schon gesagt drei Spiele. Ratchet & Clank, Ratchet & Clank 2: Locked & Loaded und Ratchet & Clank: Up Your Arsenal, und diese drei Spiele haben niemals besser ausgesehen. In High Definition wirken die sehr detaillierten Texturen und die Farben einfach noch viel spektakulärer. Mit Sicherheit wird dies nicht mit den heutigen PS3 Spielen mithalten, dennoch ist eine wunderschöne Welt umgesetzt worden, die beeindrucken kann.

Zu erwähnen ist auch, dass einige Sequenzen im Spiel von 16:9 auf 4:3 springen, da es dem Team nicht gelungen war das Breitbildformat überall perfekt einzubringen. Das kommt allerdings nur in einige Zwischensequenzen vor und hat keinen Einfluss auf das tolle Gameplay. Hier seht ihr nochmal den Vergleich von PS2 zur PS3.

Spielt die drei Spiele noch einmal, und ihr seht, dass man in Insomniac Vertrauen haben kann, denn sie wachsen mit jedem Titel. Ein besonders deutlicher Sprung in der Qualität ist von Ratchet & Clank zu Ratchet & Clank 2 zu erkennen. Die Steuerung ist viel agiler, die Waffen haben mehr Pep und die Charaktere sind raffinierter. Das erste Spiel ist dennoch angenehm, aber ihr werdet nicht mehr zurück wollen sobald ihr Teil 2 erreicht habt.

Waffen Upgrades werden im zweiten Teil so gehandhabt, dass ihr sie einfach benutzen müsst  (umso öfter umso mächtiger), so dass die Waffe sich mitlevelt. Dies schafft eine Balance zwischen dem Kauf einer Waffe und der Maximierung des aktuellen Arsenals. Im zweiten Teil könnt ihr auch eure Rüstung und euer Schiff Upgrade.

Kommen wir nun zu den Rätseln, für viele davon braucht ihr bestimmte Gadgets sowie die Magnetstiefel mit denen ihr euch auf metallischen Plattformen kopfüber  bewegen könnt oder die Grindschuhe mit denen ihr die Grindpassagen meistern könnt. Im ersten Spiel müsst ihr mit Ratchet die Hydro Displacer benutzen, mit dem ihr einen Pool leersaugt und das Wasser an einem anderen Pool auffüllt, damit ihr höhere Ebenen erreichen könnt. Im zweiten Teil könnt ihr dann das Wasser einfrieren oder auftauen je nachdem ob ihr ins Wasser müsst oder doch auf dem Eis zu einem geheimen Eingang. Diese Faktoren machen das Spiel nicht langweilig, da diese Rätsel für eine Menge Abwechslung sorgen.

Vielfallt ist absolut die Würze in diesem Spiel, so habt ihr ab Ratchet & Clank 2 die Möglichkeit an Turnieren teilzunehmen, in denen ihr euer Können unter Beweis stellen könnt. Zudem gibt es auch einige Easter Eggs wie z.B. das Qwark 2D Jump in Run. Ja es gab schon vor den unzähligen Spielen ein Spiel im Spiel. Natürlich gibt es auch zwischendurch spezielle Missionen, sowie eine Infiltrations Mission in der ihr nicht entdeckt werden solltet. Ganz genau, man muss nicht durch jeden Raum und alles zerstören. Natürlich sind diese Missionen eine Ausnahme der Regel. Der Kampf ist das Gebot der Stunde und steigt mit jedem Spiel bis ihr euch in einer riesigen Schlacht im Up Your Arsenal befindet. Dies bedeutet irgendwann werdet ihr nicht nur mit euren Lieblingswaffen zurecht kommen müssen, sondern solltet auch schauen was effektiv gegen welchen Gegner ist. Neben den Traditionelle Waffen solltet ihr auch die eher exotischen Waffen benutzen.

All dies Summiert Ratchet & Clank zu einer der Besten Serien, die man mit Sony in Verbindung bringt. Ihr werden eine ganze Menge Spaß haben, dennoch sind die Spiele nicht gerade anspruchsvoll, dies wird aber gut kaschiert durch Charme und Witz der Charaktere. Die Spiele wurden für ein Publikum allen Alters konzipiert, und so sind auch die Charaktere und die Geschichte dementsprechend. Jüngere Spieler lieben verrückte Schurken und die physische Komik , während die älteren Spieler mehr berührt werden durch die handgezeichnete Schaltpläne in Up Your Arsenal oder den verrückten Captain Qwark.

Außerdem macht es Spaß zu sehen, wie Ratchet  & Clank sich als Team weiterentwickeln und ihre Freundschaft immer fester wird. Ratchet ist ein Held mit eigenem Willen, doch verärgert durch Clanks Pflichtgefühl dazu gedrängt die Galaxie zusammen zu retten. Im zweiten Spiel schwindet Ratchets Reiz den Tag noch einmal zu retten, doch durch das dritte Spiel wo Clanks mit Seiner TV Serie Secrent Agent Clank ihn einfach überschattet.

Insomniac hatte eine ähnlich Menge Spaß an Qwark wie wir, die archetypische Tonnenförmige Figur eines Helden, der total feige ist und aus Gnade sich windet wo er sich als Affe hält. Er ist weit entfernt von einem einzigartigen Charakter, dennoch aber mit gutem Erfolg umgesetzt neben dem Schurken wie Dr. Nefarius.

Man merkt einfach in diese Spiele wurde eine menge Herzblut reingesteckt, was dem Spieler einfach zu gute kommt. Insomaniac und Sony haben mit dem Franchise Ratchet & Clank einfach die Beste Arbeit abgeliefert. Ob jung und alt jeder wird mit diesem Spiel zufrieden gestellt. Jedem Menge Humor und Witz, Gewaltige Wurmen, Krach und Explosionen ohne Ende. Diese Trilogie ist einfach ein Must Have, ein mal gespielt nie wieder vergessen.

Teilen
onpost_follow

2 thoughts on “Ratchet and Clank Trilogy: Classics HD – Review”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...