Rainbow Six Siege – Die offene Beta wurde verschoben

Bisher gingen alle davon aus das die offene Beta zu „Rainbow Six Siege“ am Mittwoch den 25. November 2015 um 16 Uhr starten sollte. Nun wurde der Start offiziell verschoben.

Rainbow Six siege 1

Bereits im Vorfeld kam es zu Matchmaking-Problemen. Ubisoft besserte zwar durch Wartungsarbeiten nach und man ging davon aus, dass die Beta wie geplant stattfindet. Nun wurde von Ubisoft eingeräumt, dass man sich entschloss den Start der offenen Beta auf unbestimmte Zeit zu verschieben wurde. Nach offiziellen Angaben kommt es auch weiterhin zu unkontrollierten Verbindungsabbrüchen und Matchmaking-Problemen, die den Start der offenen Beta verhindern. Bis diese Probleme behoben sind, wird der Beta-Test zu „Rainbow Six Siege“ nur in einer geschlossenen Variante zur Verfügung stehen.

Von Ubisoft heißt es dazu: „Wir möchten uns für die Verschiebung entschuldigen und euch versichern, dass das Ganze bei uns oberste Priorität genießt. Während wir an Verbesserungen arbeiten, werden wir euch in regelmäßigen Abständen auf dem Laufenden halten“.

 

Teilen
onpost_follow

4 thoughts on “Rainbow Six Siege – Die offene Beta wurde verschoben”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...