Rainbow Six Siege: Änderungen an Kartenrotation

Ubisoft Paris hat heute bekannt gegeben, dass man an “Rainbow Six Siege” umfangreiche Änderungen für die Kartenrotation vornehmen wolle. So sollen zukünftig nicht mehr alle Karten in den Ranglisten – und Casual – Spiellisten verfügbar sein.

Ubisoft Paris hat nun in einem neuen Entwicklerblog angekündigt, dass für die nächste Season “Operation Blood Orchid” umfangreiche Änderungen an der Kartenrotation vorgenommen werden sollen. Die Ranglisten – sowie Casual – Spiellisten sollen so umgestaltet werden, dass sie eine bessere Spielerfahrung ermöglichen. Bezüglich der Ranglisten – Playlist soll die Kartenanzahl verringert werden. So werden die Spieler in diesem Modus ab der dritten Season nur noch neun Karten spielen können. Die Kartenauswahl stimmt mit der bezüglich der Pro League überein. Somit habt ihr Zugriff auf folgende Maps:

  • Bank
  • Klubhaus
  • Oregon
  • Café Dostojewski
  • Konsulat
  • Chalet
  • Grenze
  • Küste
  • Wolkenkratzer

Des Weiteren soll die neueste Karte einer jeden Season nicht in den Ranglisten – geschweige denn Pro League – Spiellisten enthalten sein. Denn dadurch können sich die Spieler zunächst einmal in die neue Karte einarbeiten. Weiter haben die Entwickler die Chance, rechtzeitig Bugs oder Glitches zu entfernen. In der Casual – Playlist kann man in Zukunft nur noch mit 15 Karten spielen. Gerade neue Spieler sollen so die reelle Chance besitzen, die Karten zu lernen. Laut den Entwicklern ist nämlich die Lernkurve in “Rainbow Six Siege” sehr steil. Karten, die aus der Rotation entnommen werden, sollen außerdem vom Level – Design – Team überarbeitet werden. Die Entwickler nagen an dem oberen Speicherlimit. Deshalb müssen Anpassungen am Speichersystem vorgenommen werden. Aus diesem Grund sollen auch einige Karten entfernt werden. In der Casual – Playlist sind folgende Karten spielbar:

  • Bank
  • Klubhaus
  • Oregon
  • Café Dostojewski
  • Konsulat
  • Chalet
  • Grenze
  • Küste
  • Wolkenkratzer
  • Kanal
  • Hereford-Basis
  • Bartlett Universität
  • Haus
  • Präsidentenflugzeug
  • Freizeitpark

Zunächst wird man alle in dem Spiel enthaltenen Karten in den Custom – Matches verwenden können. Die neue Season “Operation Blood Orchid”, welche mit drei neuen Operatoren unter anderem aufwartet, wird voraussichtlich am 05. September für PS4, Xbox One und PC erscheinen.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...