Push Me Pull You – Das etwas andere Koop-Sportspiel kommt 2016 auf die PlayStation 4

Bei dem australischen Studio House House wird derzeit an einem etwas merkwürdigen Koop-Sportspiel mit dem Namen „Push Me Pull You“ gearbeitet, welches im kommenden Jahr für die PlayStation 4 erscheinen soll.
Push Me Pull You 2016

Auf den offiziellen PlayStation Blog heißt es “ Push Me Pull You ist ein hübsches, aber auch grausames Zwei-gegen-Zwei-Sportspiel, in dem sich alles um Kooperation dreht, denn ihr seid wortwörtlich an euren Partner gebunden. Die Spieler müssen zusammen arbeiten, um Kontrolle über den Ball zu behalten; sie können ihn mit sich ziehen oder ihn eng mit ihrem langen, biegsamen Torso einwickeln.“

„Eine Runde Push Me Pull You besteht aus einem großen, hektischen Durcheinander aus wachsenden, schrumpfenden und sich streckenden Körpern, angetrieben von unserem flüssigen, auf Physik basierenden Bewegungssystem. Da ihr den Ball nicht einfach per Knopfdruck aufheben könnt, müsst ihr den Körper, den ihr euch teilt, nutzen, um ihn zu erwischen und mitzunehmen oder euch um ihn wickeln, um den Ball zu schützen. Oder ihr schubst ihn weg, damit euer Gegner ihn nicht erreichen kann und so weiter. Diese Freiform-Taktiken entwickeln sich durch aufeinanderfolgende Spiele, während die Spieler ihre eigenen Strategien und Gegenstrategien erfinden und bieten ein expressives Spielsystem mit einer trügerisch hohe Skill-Obergrenze zur Folge hat.“

Hier noch ein schneller Überblick über das, was euch noch in dem Spiel erwartet:

  • Charaktergestaltung, damit ihr selbst entscheiden könnt, wie euer Charakter aussieht, bevor ihr seinen Kopf in den fleischigen Torso eures Gegners quetscht.
  • Eine Auswahl alternativer Gameplay Modi, die wir zusätzlich zu dem Hauptspiel designt haben — beispielsweise ist Knockout eine sumoartige Variante, bei der jedes Team einen Ball bekommt, den es verteidigen muss, während es zugleich versucht, den Ball des anderen Teams aus dem Ring zu schubsen.
  • Ein großer, offener Raum, den man zwischen den Matchs erkunden kann, mit einem Haufen kleiner Spielzeuge und Geheimnisse, in dem ihr außerhalb der Kämpfe mit der Physik des Spiels experimentieren könnt.

Weitere Informationen erhaltet ihr auf den offiziellen PlayStation Blog.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...