PSN Probleme – Geht der Krieg in die nächste Runde?

Bereits in der Weihnachtszeit haben sie gewaltig genervt und zahlreichen Gamern die Weihnachtszeit vermiest. Nun scheinen sie laut Twitter wieder zurück zu sein.Die selbsternannten Hacker von „Lizard Squad“ melden sich zurück und teilten über Twitter mit, dass das PlayStation Network wieder down sei.Lizard Squad

Bereits seit einigen Stunden beschweren sich die Gamer über die Unstabilität des PSN-Networks. In den Mittagsstunden schien gar nichts mehr zu funktionieren und das PSN war nicht mehr zu erreichen. Welche Ziele „Lizard Squad“ mit dem erneuten „Hack“ auf das PSN-Network verfolgt oder erreichen möchte, ist nach wie vor einmal mehr unklar.

Vor ein paar Monaten griff die Gruppe „Anonymous“ in der Sache ein und veröffentliche private Daten der „Lizard Squad“- Gruppierung. Im Zuge der FBI Ermittlungen konnten einige Täter dingfest gemacht werden. Der Grund warum „Lizard Squad“ überhaupt über einen solch langen Zeitraum ihr Unwesen gegen PSN und XBL treiben konnte ist ganz einfach, durch ein weit verbreitetes BOT-Netz und Zugriff auf einige der größten Internetknotenpunkte der Welt erlangten sie eine extrem hohe Bandbreite, diese Bandbreite hat dann sämtliche Server überlastet und so ging einige Zeit nichts mehr beim PSN-Network.

Im Moment ist wohl vor allem die Anmeldung überlastet und der Abgleich einiger Lizenzen mit den Servern fehlerhaft. Wie schaut es bei euch aus? Läuft alles? Bei mir persönlich ging einige Zeit die Anmeldung nicht und einige Lizenzen konnten nicht abgeglichen werden. Einen Aktuellen Überblick bekommt ihr *hier*.

*Update* Im Moment scheint es wieder zu funktionieren. Aber nicht fehlerfrei, es wird noch immer von Fehlern im PSN-Store berichtet und auf der Status-Seite ist zu sehen das noch nicht alle Dienste wieder verfügbar sind.

 

Teilen
onpost_follow

20 thoughts on “PSN Probleme – Geht der Krieg in die nächste Runde?”

  1. Wenn mir jetzt wieder einer von euch kommt und sagt, die von Lizard Squad wollen nur auf Sicherheitslücken aufmerksam machen, genau wie Namco Bandai ein ganz lieber Publisher ist, fresse ich einen Besen :p

  2. Wenn mir jetzt wieder einer von euch kommt und sagt, die von Lizard Squad wollen nur auf Sicherheitslücken aufmerksam machen, genau wie Namco Bandai ein ganz lieber Publisher ist, fresse ich einen Besen :p

  3. Ich finds nicht schlimm dann geht man halt mal nach der Arbeit raus,ins Kino,treibt Sport,trifft sich real mit Freunden und sagt Hallo Welt Hallo Real Life-
    läuft bei mir!!!

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...