PS4info – Zu Besuch bei 2K Games (gamescom 2016)

Die größte Videospielmesse Europas, die Gamescom 2016, ist nun seit einigen Tagen beendet.

Neben zahlreichen Enthüllungen waren wir für euch unterwegs und haben die interessantesten Neuerungen und Ankündigungen für euch zusammengetragen. Unter anderem waren wir zu einem Pressetermin bei 2K Games eingeladen. Was wir dort zu sehen bekamen, erfahrt ihr in diesem Artikel.

2k games

Seit einigen Jahren findet die größte Videospielmesse “Gamescom” nun schon in Köln statt. Wir waren für euch an mehreren Tagen des Wochenendes unterwegs und haben die Neusten Spiele für euch getestet und mit den Entwicklern gesprochen. Unter anderem waren wir für einen Pressetermin bei den Mannen von 2K Games eingeladen. Neben einigen Gameplay-Szenen zum kommenden Wrestling-Spektakel “W 2K17” standen vor allem die beiden Blockbuster “Mafia 3” und “NBA 2K17” im Vordergrund.

W 2K17 – Mehr Möglichkeiten, viel altbekanntes

w2k17

Das Wrestling-Spektakel “W 2K17” geht dieses Jahr in eine neue Runde. Die Entwickler betonten direkt zu Beginn, dass sie das Feedback der Fans sehr ernst nehmen und es weiter in diesem Titel berücksichtigt haben. Beispielsweise ist es euch jetzt möglich, mehr Objekte im Spiel als je zuvor zu nutzen, um euren Gegnern ordentlich einzuheizen. Ebenso wird euch durch das Hinzufügen kleiner Minispiele nicht so schnell langweilig werden.

Die größte Neuerung ist aber abseits des Rings zu finden. Denn in “W 2K17” ist es euch erstmals auch möglich, eure Kämpfe außerhalb der Arena zu führen, wie zum Beispiel im Eingangsflur oder in einem Büro. Dabei könnt ihr ebenfalls auf allerlei Gegenstände zugreifen. Uns wurde im Zuge dessen eine Szene gezeigt, in der unser ausgewählter Wrestler seinen Kontrahenten mit dem Kopf gegen einen Fernseher schmetterte. Weiter können wir in der neu gestalteten “Creation Suite” unseren Wrestler selbst erstellen und mit vielen Gimmicks und optischen Einstellungen anpassen.

Musikalisch wird das Ganze durch Songs von Sean “Diddy” Combs, beziehungsweise Puff Daddy untermalt. Während der gesamten Präsentation viel uns aber auf, dass sich die Grafik des Titel immer noch nicht weiterentwickelt hat und weiterhin sehr altbacken wirkt. Hier hätten die Mannen von 2K ruhig eine Schippe drauflegen können. Das Gameplay an sich wirkte ebenfalls etwas langsamer als das der Vorgänger. Insgesamt sah “W 2K17” für Fans der Reihe aber nach einem spaßigen Prügelspiel aus. Als besonderes Highlight hatte 2K Games sogar einen echten Wrestler eingeladen. Bill Goldberg war am Gamescom-Donnerstag auf der Messe gewesen, um mit Autogrammen und Fotos für den Titel zu werben.

NBA 2K17, Basketball der Extraklasse

nba 2k17

die “NBA 2K”-Reihe befindet sich schon seit Jahren auf dem virtuellen Basketball-Thron. Neben guter Grafik ist vor allem das Gameplay kontinuierlich verbessert worden und gehört zurecht zu den besten Sportspielen. Mit dem neuen Ableger “NBA 2K17” wollen die Entwickler an den Erfolg der letzten Teile anknüpfen und diesen sogar noch ausbauen.

Der Titel wird in drei verschiedenen Versionen erhältlich sein. Neben der normalen Standardversion wird es auch die Legend-Edition-Gold (digital only) sowie eine “normale” Legend Edition geben. Die Legend-Edition-Gold wird zusätzlich den “Nike Shoes DLC” enthalten, der weitere 24 Nikeschuhe dem Spiel hinzufügt. Weiter wird der Pacers Star Paul George das Cover der Standardversion zieren, während auf der Legend Edition Kobe Bryant zu sehen ist.

Inhaltlich hat sich im Vergleich zum Vorgänger auch einiges getan. So wird es deutlich mehr Teams aus der Euro-League geben. Beispielsweise sind die Mannen des FC Bayern Basketball Teams nun auch im Spielumfang enthalten. Spielerisch wird es euch nun möglich sein, bis zu 1000 verschiedene Kombinationen mit euren Spielern durchzuführen. Die Bewegungen der Spieler sehen dabei sehr geschmeidig und rund aus, was dem Realismus-Grad deutlich unterstützt.

Grafisch ist “NBA 2K17” wie auch schon sein Vorgänger absolut beeindruckend. Das spiegelnde Laminat, die sehr dynamisch wirkenden Fans und die detailgetreu aussehenden Spielermodelle sehen einfach klasse aus. Effekte, wie beispielsweise die Schweißperlen auf der Stirn oder die gut sichtbaren und original nachgebildeten Tattoos der Spieler, runden das Gesamtbild perfekt hab. Im Vergleich zur Fußballsimulation Fifa 17 aus dem Hause EA ist die Grafik also nochmals um einiges besser. Der Soundtrack besteht diese Jahr aus 50 verschiedenen Songtiteln, unter denen auch eine Melodie von Cro zu finden ist. “NBA 2K17” wird also auch dieses Jahr ein Must-Have-Titel für alle Basketball Fans werden.

Mafia 3 – Beeindruckender Mafia Epos

Mafia 3 Titel 2016

Der mit Abstand am meisten ersehnte Titel aus dem Hause 2K Games ist aber dieses Jahr an “Mafia 3” vergeben. Während die ersten beiden Teile der Reihe schon sehr erfolgreich waren, möchte man mit dem neusten Ableger die Messlatte für kommende Titel nochmals deutlich höher legen. Die Geschichte ist in New Orleans im Jahre 1968 angesetzt, in der unser Protagonist Lincoln Clay , ein Vietnam Veteran, der seinen Alltag als Teil der afro-amerikanischen Mafia verbringt, einen Angriff der italienischen Mafia auf seine “Familie” nur knapp überlebt. Er schwört Rache und startet einen Feldzug gegen seine Feinde. Im Rahmen der Präsentation wurden viele neue Features gezeigt, die nicht nur bei uns für positives Feedback sorgten.

Das Spielprinzip ist auf Open-World ausgelegt. Wir können Die Stadt also ähnlich wie in GTA 5 frei erkunden. Diese ist in 10 unterschiedliche Stadtteile aufgeteilt, die sich auch optisch stark unterscheiden. Mal befinden wir uns im dicht besiedelten Zentrum, ein anderes Mal in den angrenzenden Sumpfgebieten. Auch die kreisförmig angeordnete Waffenauswahl erinnert stark an den Rockstar Games Titel. Weiter wird es die Möglichkeit geben, Waffenhändler auszurauben. Durch ein entsprechendes Symbol auf der Karte wird uns der Ort eines Vans angezeigt, den wir dann optional überfallen können. Apropos überfallen: Richtige “Heist-Missionen”, bei der wir eine komplette Bank hochnehmen können, sind ebenfalls im Spielumfang enthalten.

Ähnlich, wie beispielsweise aus der Assassins Creed- Reihe bekannt, können wir uns hinter Gegenständen verstecken und unsere Gegner durch pfeifen zu uns locken, um diese dann hinterrücks auszuschalten. Auch besitzt Lincoln eine Art Instinkt-Modus, bei der wir per Tastendruck durch Wände “sehen” können und dadurch Gegner frühzeitig erspähen können. Ausgeschaltete Gegner hinterlassen nicht nur ihren leblosen Pixelhaufen, sondern auch zusätzliche Geldbündel, die Lincoln dann in neue Waffen investieren kann. Begeben wir uns während eines Gefechts auch mal in den Nahkampf, wird dieser per “Quick-Time-Event” absolviert.

Grafisch macht der Titel eine äußerst gute Figur. Die Detailreiche Gestaltung von New Orleans sowie das Charakterdesign mit seinen beeindruckenden Gesichtsanimationen lassen uns tief in den Mafia Epos eintauchen. Nicht zuletzt spielt in diesem Zusammenhang auch der geniale Soundtrack eine Rolle. Während der Präsentation wurden Titel, wie beispielsweise Songs des berühmten Elvis Presley gespielt, die einen riesigen Beitrag zur Gesamtatmosphäre lieferten. “Mafia 3” ist dank vieler Neuerungen und atemberaubender Atmosphäre definitiv ein Anwärter für “das Spiel des Jahres”.

Die 2K Games Pressekonferenz zusammengefasst

Neben den eher wenigen Highlights der diesjährigen Gamescom war die Pressekonferenz von 2K Games eines dieser wenigen Highlights. Mit den Titeln “W 2K17” und “NBA 2K17” werden Sport Fans dieses Jahr noch mit vielen neuen Inhalten versorgt. Besonders “NBA 2K17” war in diesem Zusammenhang sehr beeindruckend. Mit “Mafia 3” haben die Entwickler aber einen unangefochtenen Blockbuster, der nicht nur von uns, sondern von der gesamten Spielegemeinde sehnlichst erwartet wird. Auch mit der Einladung des Wrestlers Bill Goldberg wurde der insgesamt äußerst positive Eindruck der gesamten Pressekonferenz abgerundet. 2K Games kam mit geladenen Waffen und hat diese im Verlauf der Messe sinnvoll einsetzen können.

Teilen
onpost_follow

3 thoughts on “PS4info – Zu Besuch bei 2K Games (gamescom 2016)”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...