PS Vita: Kommt eine neue, verbesserte Version?

Angeblich wird SONY auf der Tokyo Game Show 2013 ein neues PS Vita- Modell vorstellen, welches mit mehr RAM-Speicher und größerem Bildschirm ausgestattet sein soll.

psvita-Bereich-Bild

Dass die PS Vita sich bis dato nicht wirklich gut verkauft hat, braucht man hier nicht zu verschweigen. Das ist SONY natürlich auch ein Dorn im Auge und versuchen, angeblich, dem Handheld durch eine neue Version mit mehr RAM und einem größeren Display, neuen Schwung zu verleihen. Welche weiteren Neuerungen angewandt wurden, ist noch unbekannt.

Im Gegensatz zur jetzigen PS Vita soll sie, statt einem 5 Zoll, einen 6,3 Zoll großen Samsung- Screen besitzen und den Modellnamen „PCH-2000“ tragen. Die Auflösung des Screens bleibt gleich.

Der RAM-Speicher soll von 512MB, auf 1GB erhöht werden. Somit könnte man mehr Programme im Hintergrund laufen lassen. Die Kompatibilität zum Vorgängermodell ist angeblich zu 100% gewährleistet und soll sich vom Design her mehr an der PS4 orientieren.

Da es auf der PS4 in Zukunft auch möglich sein soll sein PS4 Spiel auf eine PS Vita zu Streamen, um so überall im Haus seine Spiele zocken zu können, wäre der größere Screen und der erweiterte RAM Speicher sicher nützliche Verbesserung.

Ob sich diese Gerüchte als wahr herausstellen und was das neue Modell kosten wird, werden wir vielleicht sogar schon auf der Gamescom, ansonsten auf der Tokyo Game Show 2013, erfahren.

Teilen
onpost_follow

1 thought on “PS Vita: Kommt eine neue, verbesserte Version?”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...