Project CARS 2 – Konkrete Informationen zum Season Pass

Seit längerer Zeit ist bekannt, dass “Project CARS 2” einen Season Pass besitzen wird. Allerdings war bisher unbekannt, welche Inhalte dieser umfasst. Bis jetzt. Die Entwickler offenbarten nämlich konkrete Details.

Project CARS 2

Wer das Verlangen verspürt, sich den Season Pass für “Project CARS 2” zuzulegen, erhält einige Inhalte. So soll der Renntitel vier Erweiterungen bzw. Car Packs erhalten. Diese umfassen wiederum acht spezielle Fahrzeuge, neue Strecken und Karriere-Events. Für die Besitzer des Season Pass fallen hier natürlich keine weiteren Kosten an. Zudem darf man sich über das sogenannte Motorsports Cars Pack freuen, das vier Fahrzeuge umfasst.

  • Jaguar E-Type V12, Group 44 (1974)
  • Panoz Esperante GTR-1 (1998)
  • Audi V8 DTM (Deutsche Tourenwagen Masters) (1991)
  • Opel Astra TCR (2016)

Völlig gratis ist der Spaß natürlich nicht. Interessierte Spieler müssen 29,99 Euro für den Season Pass von “Project Cars 2” bezahlen. Alternativ kann man auch auf die Collector’s Edition oder Ultra Edition zurückgreifen, wo der besagte Pass zum Inhalt gehört. Diese kosten aber etwas mehr.

“Project CARS 2” soll nach aktuellen Plänen am 22. September für die gängigen Plattformen in den Handel gelangen. Der Titel bietet zahlreiche Möglichkeiten, um sich mit anderen Online-Konkurrenten zu messen oder es mit einer lebensnahen KI aufzunehmen. Um für ein optimale Erlebnis zu sorgen, arbeiten die Entwickler mit Rennfahrern wie Tommy Milner, René Rast und Mitchell DeJong zusammen. Der Vorgänger ist bereits seit dem 6. Mai 2015 für PC, PlayStation 4, Xbox One und Wii U erhältlich.

Teilen
onpost_follow

1 thought on “Project CARS 2 – Konkrete Informationen zum Season Pass”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...