Project Cars: 1080p und 60FPS auf der PlayStation 4

Verschoben, verschoben und verschoben. Nun endlich soll „Project Cars“ im Mai für PlayStation 4, Xbox One und den PC erscheinen.

Project-Cars

In den vergangenen Wochen und Monaten versicherten uns die verantwortlichen Entwickler, das man auf der PlayStation 4 und der Xbox One die gesamte Hardwarepower nutzen möchte, nun gibt es heute endlich handfeste Details zur Umsetzung auf beiden Konsolen.

ProjectCars_02

Offiziell heißt es:Project Cars“ wird sowohl auf der Xbox One als auch der PlayStation 4 butterweiche und flüssige 60 Bilder die Sekunde auf den Bildschirm zaubern. Lediglich in Sachen Auflösung werden sich die Umsetzungen für die beiden Konsolen unterscheiden – zugunsten der PS4.

Auf der PlayStation 4 wird „Project Cars“ mit 1080p voll unterstützt, während die Xbox One mit 900p auskommen muss.

Teilen
onpost_follow

3 thoughts on “Project Cars: 1080p und 60FPS auf der PlayStation 4”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...