Prey – Es gibt einen neuen Speedrun-Weltrekord

Ein Speedrunner hat es geschafft, das Sci-Fi-Spiel „Prey“ in einer sehr beachtlichen Zeit abzuschließen. Bei diesem Versuch knackte er nicht nur den aktuellen Rekord, er stellte somit auch den Weltrekord auf.

Prey

Die Entwickler Arkane Studios und Bethesda Softworks haben jede Menge Inhalte zum stundenlangen Entdecken und die eine oder andere Herausforderung in „Prey“ bereitgestellt. Trotzdem hat jemand es geschafft, das Spiel schneller durchzuspielen, als von den Entwicklern ursprünglich gedacht. Man sollte aber berücksichtigen, dass wir nicht von einem normalen Spieler sprechen, sondern von einem sogenannten Speedrunner. Diesen Personen geht es nicht darum, den Inhalte voll und ganz zu entdecken, sondern den Titel einfach möglichst schnell von Anfang bis Ende durchzuspielen.

Kommen wir nun aber zu den Zahlen. Der Spieler namens „seeker_“ hat es geschafft, „Prey“ in einer unschlagbaren Zeit abzuschließen. Er brauchte nur 6:59.50 Minuten (ohne Ladezeiten) und ist somit ca. eine halbe Minute schneller als sein Kon­kur­rent und ehemaliger Rekordhalter. Was denkt ihr? Kann man diesen Rekord noch knacken ?

„Prey“ ist ein Sci-Fi-Titel, der seit dem 5. Mai 2017 unter anderem für die PlayStation 4 erhältlich ist. Als Spieler darf man sich auf eine Mischung aus Shooter und Action-Adventures freuen. Was wir von diesem Projekt halten, erfahrt ihr in unserer Review. Klickt einfach hier und wir leiten euch direkt weiter.

 

 

 

Teilen
onpost_follow

10 thoughts on “Prey – Es gibt einen neuen Speedrun-Weltrekord”

  1. Habe mir nicht durchgelesen zwar aber spiele es aktuell und verstehe nicht warum das Spiel keiner haben will hat doch gute Kritiken bekommen bei manchen sogar 90!

    Aber spiele schon etwas über 20 Stunden und noch immer nicht durch haha

    1. Maik Schönberg ich arbeite im Verkauf und wir bieten neu und gebrauchte Games an nur traurig das wir selbst für 35€ das Spiel nicht los werden 😂

      Glaube wirklich keiner will das Spiel bei uns läuft nur FIFA, Black Ops 3 und GTA 5 🤣

      Schade denn wenn Seiten 85-90 vergeben muss es doch gut sein.

      Gut die Performance auf der pro ist nicht gut man merkt das Spiel läuft nicht stabil in 30fps aber man gewöhnt sich daran, auch wenn wieder

      Bioshock angefangen habe ( dank Prey ) auf pc jedoch mir 144fps, da merkt man schon einen Unterschied 😜

    2. Ich spiele noch die alte Version auf dem PC aber ungekürzt denn ich hab dies auch gehört mit den ganzen Fehlern deswegen aber ich finde das Spiel Prey

      Hat auf jeden Fall voll Preis wert das ist kein Spiel was man in 6 Stunden durch hat naja theoretisch nicht

      Ich schau mir solche Videos nicht an ich möchte das Spiel schon selber erleben und natürlich schaue ich auf Tests generell aber wenn ich mir diese lets plays

      Anschauen ist die ganze Spannung flöten dann brauche ich es natürlich auch nicht mehr kaufen

    3. Ich kann auch verstehen dass die Leute entweder geizig sind oder es sich nicht leisten können aber manche Spiele kosten in der Produktion viele viele Millionen Dollar manche 100 Millionen US Dollar

      Natürlich muss man auch Gewinne erzielen wenn jeder das Spiel nur ausleihen würde oder ewig warten würde bis das Spiel nur noch einen Apfel oder Ei kostet kann es sein dass manche Firmen leider pleite gehen

      Ich denke manche Entwickler haben es schon verdient dass man sie unterstützt das einzige was man eher nicht unterstützen sollte ist sehr oft die DLC Politik

    4. Ich glaube das dieses Spiel hier auch sich Mega schlecht verkauft hat trotz der guten Kritiken ist natürlich für das Entwicklerstudio finanziell sicher nicht leicht alleine schon das Spiel dishonored 2 bei uns sehr schnell im Preis gefallen und hat sich Mega grottig schlecht verkauft

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...