Prey 2 – Lügt Bethesda?

Enthält Bethesda den Spielern das Game aus Protest?

Prey 2 Banner

Nach dem eigentlich allein die Entwickler von Human Head an dem Werk arbeiten sollten, gab Bethesda den Titel nun an ein weiteres Studio weiter. Nach dieser unfairen Aktion gegenüber den Entwicklern, meldete sich Story Designer Jason L Blair via Twitter zu Wort. In einem Tweet erklärte Blair, dass die Arbeit an Prey 2 bereits von Human Head beendet wurde und die Weitergabe an Arkane Studios somit nicht notwendig gewesen sei. Blair sei mit an dem Projekt beteiligt gewesen. Er fügte hinzu, dass die aktuellen Geschehnisse seiner Meinung nach unfair den Entwicklern gegenüber seien, möglicherweise jedoch aus politischen und kleinlichen Gründen, vielleicht auch aus rechtlichen Gründen geschehen wären. Für Human Head dürfte es eine schmerzliche Erfahrung sein, den Lob für ihre arbeit an einen anderen zu sehen. Was Bethesda sich bei dieser Entscheidung dachte und ob sich in dieser Hinsicht noch zu Wort gemeldet wird ist noch Unbekannt.

Teilen
onpost_follow

1 thought on “Prey 2 – Lügt Bethesda?”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...