PlayStation VR – Womöglich bald als Bundle in Europa

Wie die Kollegen von VRFocus von einer angeblich sehr seriösen Quelle erfahren haben, plant Sony ein PlayStation VR Bundle für den europäischen Markt zu veröffentlichen. Wahrscheinlich ist auch eine Demo-Disc dabei.

PlayStation VR

Laut den vorliegenden Informationen bereit Sony aktuell die Veröffentlichung eines Bundles vor, das neben der PlayStation VR auch die PlayStation 4 Kamera beinhaltet. Da es zudem über ein PEGI 16 Siegel verfügen soll, ist davon auszugehen, dass es obendrein eine Demo-Disc geben wird. Welche Spiele wiederum darauf enthalten sind, ist unklar. Laut VRFocus soll das besagte Bundle sowohl in Großbritannien als auch auf dem europäischen Festland erscheinen.

Man sollte jedoch berücksichtigen, dass es sich hierbei lediglich um ein Gerücht handelt. Immerhin steht eine offizielle Ankündigung durch Sony im Moment aus. Sollten sich die Informationen allerdings bewahrheiten, ist damit zu rechnen, dass man sich zeitnah zu Wort meldet. Sobald dies der Fall ist, reichen wir die entsprechenden Details natürlich nach.

Passend zum Thema: Im PS4Info-Interview -Experten sprechen über die Virtual Reality

PlayStation VR ist seit dem 13. Oktober 2016 offiziell im Handel erhältlich und bringt die oft als Zukunft des Gaming bezeichnete Technologie der Virtuell Reality auf die PlayStation 4. Umfangreiche Informationen diesbezüglich gibt es auf unser extra eingerichteten Themenseite. Klickt einfach hier.

3 thoughts on “PlayStation VR – Womöglich bald als Bundle in Europa”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...