PlayStation VR – Preis und Erscheinungstermin enthüllt

Wie erwartet, enthüllte Sony im Rahmen der derzeit stattfindenden Game Developers Conference 2016 die langersehnten Informationen bezüglich des Preises und Erscheinungstermins der PlayStation VR. Das VR-Headset soll demnach zum Ende des Jahres in den Handel gelangen.

PlayStation VR 1

Eine Ewigkeit wurde darüber spekuliert. Eine Ewigkeit gab es Gerüchte. Und nun ist es endlich offiziell. Die Japaner haben stolz den Preis der PlayStation VR angekündigt, der sich auf 399 US-Dollar beziehungsweise auf 399 Euro belaufen wird. Im Paket befindet sich dann lediglich das Gerät. Interessierte Spieler sollen darüber hinaus im Oktober in der Lage sein, dass besagte Gerät zu erwerben. Ein konkreter Termin wurde jedoch nicht genannt.

Dafür spendierte man uns einige technische Details. Laut denen wird das aktuelle Projekt von Sony ein 5,7 Inch OLED-Display besitzen sowie eine Refresh-Rate von 120 Hz und 90 Hz unterstützen. Derzeit arbeiten mehr als 230 Entwicklerteams an der Umsetzung entsprechender Titel. Noch in diesem Jahr sollen um die 50 Videospiele für die PlayStation VR auf den Markt kommen.

Teilen
onpost_follow

5 thoughts on “PlayStation VR – Preis und Erscheinungstermin enthüllt”

    1. Behindert das ist neuste technik? oder siehst du irgendwo im saturn vr headsets rumliegen? Ich habe gehofft dass der preis unter 800€ liegt und das tut er zum glück. Besser kann man es nicht haben. Ich hätte sie auch noch für 700€ gekauft. Und die ps4 hat jetzt auch wert verloren und ist klar billiger. Die ps4 ist schon fast last gen. Du kannst doch nicht damit rechnen dass ein gerade auf den markt gekommenes vr headset, das nichtmal konkurrenz auf den konsolenmarkt hat, billiger ist als eine ps4 mit 2 spielen. ? ohne scheiss beschäftige dich erstmal mit der technik. Die steam vr kostet 800€ die oculus rift 700€. Das hier ist ein wahres schnäppchen.

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...