PlayStation VR laut Schweizer Händler günstiger als Konkurrenz

Mit der Virtual Reality, kurz VR, plant die Videospielindustrie in diesem Jahr den nächsten Schritt. Man wolle das Spielerlebnis noch größer, noch umwerfender und noch authentischer machen. Neben der Oculus Rift, dessen Preis derzeit bei 699 Euro liegt, zählt auch die PlayStation VR zu den vielversprechendsten Modellen.

PlayStation VR Preis PS4

Obwohl Sony noch keinen offiziellen Preis für das hauseigene Gerät bekannt gab, macht nun ein Betrag die Runde. Der Schweizer Online-Händler microspot.ch veröffentlichte wohl versehentlich genauere Daten. So wurde die PlayStation VR dort kurzzeitig für 498 Schweizer Franken gelistet, was umgerechnet ca. 455 Euro entsprechen. Demnach wäre das VR-Headset deutlich billiger als die bereits mehrfach als zu teuer kritisierte Oculus Rift.

Da eine offizielle Stellungnahme bislang aussteht, sollte man diese Meldung jedoch mit Vorsicht genießen. Doch selbst wenn die Angaben korrekt wären, würdet ihr diesen Preis für angemessen halten?

 

 

Teilen
onpost_follow

6 thoughts on “PlayStation VR laut Schweizer Händler günstiger als Konkurrenz”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...