PlayStation VR – Ab sofort für 299 Euro erhältlich

Der Onlinehändler-Gigant Amazon hat die Preise für PlayStation VR dauerhaft gesenkt. Somit kostet das VR-Headset von Sony künftig nur noch 299 Euro. Einsteiger müssen aber mit weitere Kosten rechnen.

PlayStation VR

Wer gern in die Virtual Reality eintauchen möchte, bislang aber vom Preis abgeschreckt wurde, könnte nun endlich zuschlagen. PlayStation VR kostet jetzt nur noch 299 Euro beim bekannten Onlinehändler Amazon. Mit einem Kauf schafft man aber nur die Grundlage. Um das VR-Headset nutzen zu können, benötigt man wenigstens noch die PlayStation Kamera, die im besagten Einkaufspreis nicht berücksichtigt ist. Folglich würden weitere Kosten auf interessierte Spieler zukommt. Im Großen und Ganzen kann man mittlerweile aber etwas sparen – zumindest wenn man einen direkten Vergleich zum Launch herstellt. Inzwischen steht auch eine solide Basis an Spielen zur Auswahl, sodass sich ein Kauf wirklich lohnen könnte.

Passend zum Thema: PlayStation VR – Folien verleihen dem Headset neuen Anstrich

PlayStation VR ist seit dem 13. Oktober 2016 offiziell im Handel erhältlich und bringt die oft als Zukunft des Gaming bezeichnete Technologie der Virtual Reality auf die PlayStation 4. Nach wie vor ist die Meinung zum VR-Headset zwiegespaltet. Manche Spieler sind total begeistert, andere wiederum halten nichts von den neuen Möglichkeiten. Umfangreiche Informationen diesbezüglich gibt es auf unser extra eingerichteten Themenseite. Klickt einfach hier.

 

Teilen
onpost_follow

6 thoughts on “PlayStation VR – Ab sofort für 299 Euro erhältlich”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...