PlayStation Trophäen – Dieser Spieler hat unfassbar viele Platin-Trophäen

Die Jagd nach Trophäen hat bereits viele Spieler gepackt. Vor allem die Platin-Trophäen stellen ein richtiges Prestigeobjekt dar. Je mehr man hat, desto mehr kann man vor seinen Freunden angeben. Der Spieler Hakoom scheint die Sache aber etwas zu ernst zu nehmen.

PlayStation Trophäen

Es ist einfach traumhaft, wenn man nach einer langen Zeit endlich seine erste Platin-Trophäe erhält. Wenn man dann noch weitere sammeln kann, darf man zu Recht stolz auf seine Leistung sein. Wer jetzt denkt, er kann mit 25 Stück eine legendäre Sammlung vorzeigen, kennt wohl nicht Hakoom. Seit 2009 dauert seine Jagd an, die ihn schon unzählige Trophäen eingebracht hat. Laut seiner eigenen Schätzung investiert er pro Woche zwischen 70 und 120 Stunden in seine Leidenschaft. Kein Wunder, dass er vielen anderen Spielern die Show stehlen kann.

„Ich kenne keine Limits, wenn es ums Spielen und das Verdienen von Trophäen geht. Ich bleibe solange an einem Spiel dran und erfülle auch sich ständig wiederholende Aufgaben, bis ich in der Lage bin, über es zu triumphieren und mir die Platin-Trophäe zu holen.“

Und was hat ihm dieses sehr spezielle Hobby gebracht? Anfang April knackte er einen neuen Meilenstein. Er holte sich im PlayStation 4-exklusiven Action-Rollenspiel „Nioh“ die Platin und hat somit insgesamt 1.200 Platin-Trophäen gesammelt. Dankt dieser unfassbaren Zahl hält er nun den Rekord. Er ist also derjenige, der die meisten Platin-Trophäen auf den Konsolen von Sony erspielt hat.

Hierfür spielt er nicht nur Blockbuster, sondern auch total unbekannte Spiele. Hinzu kommt, dass er selbst auf Arbeit seine PlayStation Vita dabei hat und in den Pausen versucht, möglichst viele Herausforderungen zu meistern. Es kommt sogar vor, dass er seine PS4 mit ins Büro nimmt. Aber auch automatisierte Controller leisten ihren Beitrag, während Hakoom schläft.

14 thoughts on “PlayStation Trophäen – Dieser Spieler hat unfassbar viele Platin-Trophäen”

    1. Das Argument liegt darin dass ich ihn mal in der Liste hatte und ich ihn gefragt habe warum er einige Spiele zur gleichen Zeit auf Platin hat-
      Antwort;
      Freunde zocken mit dem gleichen Account und Trophäen werden mit Speicherständen gecheatet😚

  1. Hat keine Aufmerksamkeit verdient, ehrlich erspielt sind davon vermutlich nicht mal die Hälfte. In der Trophyhunterscene ist der ziemlich verrufen, hat sogar zeitweise versucht Platins zu verkaufen – sprich gegen Geld Platin Trophäen für andere zu machen.

  2. So Wurst finde ich Trophäen gar nicht. Für mich ist es ein Anreiz Spiele noch mal zu spielen, oder anders zu spielen. Man nimmt sich mehr Zeit für Spiele wenn man versucht alle Trophäen zu ergattern.
    Bei mir fordert es meinen Ehrgeiz heraus und dann freu ich mich wenn die Platin *bling* macht.
    Ich mach aber auch nicht jedes Spiel auf Platin, muss mir scho Bock machen.

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...