Playstation Plus – Das sind die Gratisspiele im April

Sony hat am 29.03. das Line-Up der kostenlosen Spiele für den Monat April veröffentlicht, die für Playstation Plus Mitglieder zum Download bereit stehen werden.

Playstation Plus

Ab dem 04.04. stehen wieder neue kostenlose Spiele für Playstation Plus Mitglieder zum Download bereit. Darunter sind:

  • Drawn to Death (PS4)
    In dem Third-Person-Deathmatch-Shooter taucht der Spieler in eine fantasievolle Welt ein und trägt seine Fights auf den linierten Notizbuchseiten eines Teenager aus. Der Shooter zeichnet sich ebenfalls durch unkonventionelle Gameplay-Mechanik und Kämpfe aus. Es wird im Multiplayer zusammen mit Freunden oder allein gespielt.
  • Lovers in a Dangerous Spacetime (PS4)
    Hierbei handelt es sich um ein Koop-Action-Shooter, der im Weltall spielt. Der Spieler muss sich allein oder in einer Gruppe von bis zu vier Spielern um die Instandhaltung und den Schutz eines Raumschiffs im All kümmern. Das Schiff hat mehrere „Stationen“, die alle eine andere Funktionalität haben wie z.B. die Waffenstation oder das Kontrollzentrum. Jeder Spieler spielt einen Charakter und zusammen im Team muss das Schiff gesteuert und vor Feinden beschützt werden, gegen die man sich selbstverständlich wehren sollte.
  • 10 Second Ninja X (PS4, PS Vita)
    Bei diesem Titel handelt es sich um einen Hardcore-Sidescroller. Der Spieler steuert einen kleinen Ninja und muss in jedem Level innerhalb von 10 Sekunden alle vorhandenen Roboter zerstören. Dies wird von Level zu Level immer anspruchsvoller.
  • Curses ’n Chaos (PS4, PS Vita)
    Das Koop-Action-Spiel in Pixelart hat seinen eigenen Charme. Lea und Leo sind verflucht und können ihrem Schicksal nur entkommen, wenn sie das Elixir des Lebens herstellen. Auf ihrem Weg werden sie von Monstern und dem Tod gejagt. Praktischer Weise ist das Monsterloot genau das, was die beiden zum Herstellen des Elixirs brauchen.
  • Invizimals: The Lost Kingdom (PS3)
    Dieses Action-Adventure wurde für die PS3 konzeptiert. Ein junger Forscher namens Hiro entdeckt ein Portal in eine magische Welt. Dort leben die Invizimals, doch ihre Heimatwelt wird angegriffen. Der Spieler kann sich in 16 Invizimals-Kreaturen verwandeln, um Rätsel zu lösen und Feinde zu bekämpfen.
  • Alien Rage (PS3)
    In diesem Ego-Shooter, ebenfalls noch für die PS3, schießt und kämpft man sich in 14 Leveln durch Horden von Aliens.

Bis einschließlich 03.04. stehen noch folgende Titel bei Playstation Plus zum Download bereit:

  • Tearaway Unfolded (PS4)
  • Disc Jam (PS4)
  • Lumo (PS Vita/PS4)
  • Under Night In-Birth Exe:Late (PS3)
  • Earth Defense Force 2025 (PS3)
  • Severed (PS Vita)

Wer hier noch zuschlagen möchte, sollte es zeitnah tun. Ab dem 04.04. gibt’s dann das neue Line-Up. Die Spiele „Drawn to Death“ und „Lovers in a Dangerous Spacetime“ werden hier nochmal im Video vorgestellt:

Teilen
onpost_follow

10 thoughts on “Playstation Plus – Das sind die Gratisspiele im April”

    1. So ist es sony kann es sich leisten so schwache spiele jeden monat rauszuhauen leider:-( keiner erwartet die neusten spiele aber verstehen kann ich die leute die sich beschweren…

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...