PlayStation Network – Morgen gibt es Wartungsarbeiten

Über die offizielle Status-Seite des PlayStation Network haben die Verantwortlichen von Sony routinemäßige Wartungsarbeiten für den morgigen Tag angekündigt, die jedoch nur einen kurzen Zeitraum in Anspruch nehmen.

PlayStation Network

Wartungsarbeiten sind wichtig und müssen daher regelmäßig durchgeführt werden. Laut offiziellen Angaben ist das PlayStation Network genau aus diesem Grund am morgigen Dienstag für knapp eine Stunde etwas eingeschränkt. Mit massiven Einschränkungen brauchen die Spieler jedoch nicht zu rechnen. So soll das Onlinespielen weiterhin möglich sein. Während dieser Wartung hat man lediglich keinen Zugriff auf PlayStation Video, PlayStation Store und Account Management.

„Wartungsarbeiten und Verbesserungen für das PlayStation Network werden für die Dauer von etwa 1 Stunde von 25.07.2017, 09:00 bis 25.07.2017, 10:00 (deine lokale Zeitzone) durchgeführt. Während dieser Wartung können alle, die bereits ein Konto haben, sich trotzdem bei ihrem PlayStation™Network-Profil anmelden, Spiele spielen und die meisten Anwendungen nutzen. Du hast jedoch während dieser Wartung keinen Zugriff auf PlayStation Video, PlayStation Store und Account Management . Wir bitten, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.“

Um während der Wartungsarbeiten die meisten Spiele und Services von Drittanbieter nutzen zu können, empfiehlt Sony, die Konsole als primäres Gerät zu aktivieren. Dazu wählt man [Einstellungen] > [PlayStation Network/Konto-Verwaltung] > [Als deine primäre PS4 aktivieren] > [Aktivieren] aus. Ob das letztendlich wirklich notwendig ist, bleibt fraglich. Allerdings ist eine Stunde ohnehin nicht lang.

Teilen
onpost_follow

50 thoughts on “PlayStation Network – Morgen gibt es Wartungsarbeiten”

    1. Nen pc ist aber auch doppelt so teuer und muss ständig aufgerüstet werden wenn man bei den spielen auf dem neuesten Stand bleiben will . Alles hat seine vor und Nachteile 🙂 ich spiele an beiden gerne von daher bitte keinen Konsolenkrieg:)

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...