PlayStation 4 – Sony hat viele unangekündigte Spiele parat

Obwohl für 2017 bereits zahlreiche AAA-Titel für die PlayStation 4 angekündigt wurden, könnten weitere Projekte folgen. Zumindest gebe es eine Vielzahl an großartigen Spielen, die Sony noch unter Verschluss hält.

Bereits im Dezember 2016 haben die Japaner betont, dass im aktuellen Jahr ganz klar die Videospiele im Fokus stehen. Mit „Horizon: Zero Dawn“, „God of War“, „The Last of Us: Part 2“ und „Gran Turismo Sport“ stehen bereits einige hitverdächtige Exklusiv-Titel im Kalender. Doch laut Shuhei Yoshida seien noch weitere Projekte in der Entwicklung. Dabei handelt es sich um Spiele, die bisher noch nicht angekündigt wurden. Folglich dürfen sich die Spieler in den kommenden Monaten über weitere Enthüllungen freuen. Vor allem die E3 2017 sollte spannend werden.

„Wir arbeiten an einer grossartigen Zahl von immer noch nicht angekündigten Titeln. Freut euch auf die Ankündigungen.“

Womöglich befinden sich darunter auch einige VR-Titel, die eine neue Qualität in dieser Richtung einleiten werden. Immerhin ist die Technologie gerade erst dabei, den Massenmarkt zu erobern. Obwohl die PlayStation VR regelmäßig ausverkauft ist, nannte Sony bisher keine konkreten Verkaufszahlen. Aufgrund jüngster Äußerungen vermuten wir sogar, dass sich das VR-Headset schlechter verkauft als ursprünglich erwartet. Nähere Details findet ihr hier.

Zum Thema passend: Im PS4Info-Interview -Experten sprechen über die Virtual Reality

PlayStation VR ist seit dem 13. Oktober 2016 offiziell im Handel erhältlich und bringt die oft als Zukunft des Gaming bezeichnete Technologie der Virtuell Reality auf die PlayStation 4. Umfangreiche Informationen diesbezüglich gibt es auf unser extra eingerichteten Themenseite. Klickt einfach hier.

 



1 thought on “PlayStation 4 – Sony hat viele unangekündigte Spiele parat”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...