Playstation 4: SONY entwickelt eigenes Virtual Reality Headset

Nach Oculus-Rift, welches für den PC entwickelt wurde, möchte Sony nun auch ins Virtual-Reality-Geschäft, im Konsolen Bereich, einsteigen.

Beim Wort „Oculus-Rift“ bekommen die meisten Gamer sofort steife Ohren. VR ist nun keine Zukunftsvision mehr, es funktioniert und das sogar sehr gut.  Demnach soll Sony an einer eigenst für die PS4 entwickelte VR Brille arbeiten und diese schon 2014 vorstellen. Eigentlich sollte die Brille wohl schon auf der gamescom präsentiert werden, was aber dann leider doch verworfen wurde.Ps4-controller

Einige Quellen berichten, dass die Brille ähnlich wie Oculus-Rift funktionieren soll und wurde intern bereits mit DriveClub getestet. Die Evolution Studios, die an dem Spiel arbeiten, befinden sich dort, wo auch das Stereoscopic-3D-Team der Sony Worldwide Studios stationiert ist. Es ist schon verdächtig, dass nach allen Ankündigungen und Präsentationen der Funktionen der PS4, das Thema 3D überhaupt nicht angesprochen wurde.

Was hält ihr davon? Würdet ihr euch so eine Brille für die PS4 kaufen?

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...