Playstation 4 – Sony deutet Enthüllung auf Pre-E3-Event an

Eine der größten Fragen in diesem Jahr ist, wann die neue Konsolengeneration enthüllt wird. Bisher ging man davon aus, dass sowohl Sony, als auch Microsoft die E3 im Juni in Los Angeles dazu nutzen werden. In einem Interview deutete Sonys Vice President an, dass eine große Ankündigung auch einen Monat früher, also im Mai stattfinden kann.

Sony BAnnerGegenüber emol.com sprach Hiroshi Sakamoto über die Enthüllung der nächsten Generation. Genaure Informationen gab es natürlich nicht, aber bei dem angesprochenen “großen Geheimnis” ist die Chance groß, dass es sich dabei um die Playstation 4 handelt.

Ich kann jetzt nur sagen, dass wir uns auf das Gaming-Event E3 konzentrieren, das für Juni angesetzt ist. Eine Ankündigung kann dann oder sogar noch davor im Mai geschehen.

Mit dem Hinweis, dass man mit der Ankündigung auch schon im Mai rechnen kann, wird ein Pre-E3-Event von Sony angedeutet. Damit könnte Sony bei der Enthüllung der Playstation 4 der Informationsflut der Messe aus dem Weg gehen und ihre neue Konsole schon vor Messestart in den Fokus rücken. Damit sollte klar sein, dass wir noch mindestens bis Mai warten müssen, um einen ersten Blick auf die Playstation 4 zu werfen.

Teilen
onpost_follow

3 thoughts on “Playstation 4 – Sony deutet Enthüllung auf Pre-E3-Event an”

  1. Also ich brauch die net… Bin mit der 3er noch zufrieden. Was soll denn eigentlich noch großartig verbessert werden? Microsoft hat wenigstens noch den Joker mit dem BluRay Laufwerk… Die haben wir allerdings schon, und die Grafik? Bei aller Liebe, wenn man sich Final Fantasy XIII oder Arkham City anschaut, da frag ich mich, was soll da Bitteschön noch besser werden?

  2. PS4: Ein noch größerer “Boaaah-Moment” ! 😀 ^_^ Und vielleicht mal Grafik die man vom Computer kennt…und hoffentlich überrascht uns Sony mit iwas nettem. 😉

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...