Planet of the Apes: Last Frontier – Der Releasetermin steht

Heute haben The Imaginarium den offiziellen Releasetermin für das filmische Abenteuer „Planet of the Apes: Last Frontier“ bekannt gegeben. Es ist der 21. November. Des Weiteren wurden einige neue Screenshots herausgebracht. Der Titel unterstützt zudem das PlayLink – Feature.

Die Verantwortlichen von The Imaginarium haben heute den offiziellen Releasetermin des Videospiels „Planet of the Apes: Last Frontier“ angekündigt. Gleichzeitig wird mittels des PlayLink – Features eine Social – Gaming – Erfahrung angeboten. Genutzt werden kann sie per iOS – und Android – Smartphone. Alternativ kann auch ganz normal der Controller benutzt werden. Das filmische Adventure erscheint voraussichtlich am 21. November zeitgleich in Nordamerika und Europa. Im PlayStation Store findet ihr das Spiel für den Preis von 19,99 Euro. Wenn ihr vorbestellt, bekommt ihr zusätzlich den Soundtrack des Spiels sowie fünf PSN – Avatar – Bilder.

„Unser Ziel liegt darin, für auswahlbasierte Adventures eine neue Tiefe zu bieten, die wir unserem Publikum als ein immersives, filmisches Adventure zur Verfügung stellen. Ich bin stolz sagen zu können, dass Planet of the Apes: Last Frontier genau das bietet, indem es die Vorzüge von erstklassigem Performance-Capture mit Next-Generation-Story-Telling verbindet.“

Immer wieder müsst ihr, typisch für Adventures, schnell bestimmte Entscheidungen treffen, um euren Weg zu wählen. Eure Entscheidungen haben einen Einfluss auf die Story, sowohl bei den Menschen wie auch bei den Affen. „Planet of the Apes: Last Frontier“ spielt in den Rocky Mountains. Dort wird die Story einer abtrünnigen Gruppe von Affen erzählt. Als der Winter kommt, sind die Affen gezwungen, in den Tälern nach Nahrung zu suchen. Unweigerlich begeben sie sich dadurch in die Nähe der Menschen. Die Konfrontation der beiden Rassen ist unvermeidlich. Dementsprechend kommt es zu folgenschweren ethischen Entscheidungen, die ihr treffen müsst. Ihr trefft Entscheidungen sowohl für die Menschen wie auch die Affen. Typisch für das Genre soll es auch verschiedene Enden geben.

Wer sich nicht sicher ist, ob dieses Genre ihm zusagt, dem empfehlen wir die „The Walking Dead“ – Reihe oder „Heavy Rain“ beziehungsweise „Until Dawn“.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...