Paragon – Nächste Woche kommt ein Scharfschütze

Die Entwickler von Epic Games haben den nächsten Helden für “Paragon” enthüllt, den man dank einer bestimmten Fähigkeit unter anderem als Scharfschütze bezeichnen kann. Streng genommen handelt es sich um einen Carry.

Paragon

Der Neuzugang namens Wraith ist zweifellos ein interessanter Charakter, dessen Rolle im Spiel nicht eindeutig zu nennen ist. Offiziell ist er zwar ein Carry, die Wahl der Lane hängt letztendlich aber von den ausgerüsteten Karten (Intelligenz und Ordnung) ab. Fest steht aber, dass man er definitiv auf Auto-Attack setzt. Auf welche Fähigkeiten man sich einstellen kann, verrät die folgende Übersicht.

  • Klopf, Klopf! (RMT/R1) – Ein Schuss mit langer Reichweite, der Hindernisse durchschlägt. Wird ein gegnerischer Held oder Untertan mit dieser Fähigkeit getötet, werden die Manakosten nach und nach zurückgewonnen und die Abklingzeit verkürzt.
  • Wie sieht’s aus? (Q/Quadrat) – Wraith startet eine Sonardrohne, die den Standort naher feindlicher Helden aufdeckt. Das funktioniert auch durch Hindernisse hindurch.
  • Weg da! (E/Kreis) – Markiere einen gegnerischen Helden, der dann an den Ort zurückteleportiert wird, an dem er kurz zuvor war.
  • Überraschung! (R/Dreieck) – Wraith betritt zusammen mit nahen Verbündeten das Schattenreich und verleiht allen Zielen erhöhtes Bewegungstempo.

Am 16. August 2016 hat “Paragon” die Early Access Phase verlassen und befindet sich seitdem in der Open Beta, die vollkommen kostenlos spielbar ist. Darüber hinaus unterstützt der MOBA-Titel ein gleichberechtigtes Gameplay und verhindert ein Pay-2-Win-Prinzip. Zudem erscheinen in regelmäßigen Abständen neue Inhalte, die ebenfalls kostenlos sind. Einen umfangreicheren Einblick in „Paragon“ erhaltet ihr in unserer Preview.

 

Teilen
onpost_follow

1 thought on “Paragon – Nächste Woche kommt ein Scharfschütze”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...