Paragon – Erste Details zum neuen Kartensystem

Erst vor wenigen Tagen hat Epic Games ein gigantischen Update für „Paragon“ angekündigt. Im Zuge eines neuen Community Corner wurden nun erste Details zum völlig neuen Kartensystem verraten.

Paragon

Der MOBA-Titel „Paragon“ befindet sich weiterhin in der Beta und die Entwickler nutzen die gesammelten Eindrücke, um das Spiel möglichst perfekt zu gestalten. Um dieses Ziel zu erreichen, werden regelmäßig Änderungen vorgenommen, die beim kommenden Update im August äußerst umfangreich ausfallen werden. So bekommt das Kartensystem eine vollständige Überarbeitung. Unter anderem bekommen die Affinitäten einen neuen Namen, was jedoch keine großartige Neuerung darstellt.

Aktuell ist es der Fall, dass jeder Held genau zwei Affinitäten besitzt und man darauf aufbauend ein persönliches Deck erstellt. Nach dem Update fällt diese Zuordnung weg. Das heißt, jeder Held kann über jede Affinität verfügen. Beim Erstellen eines Decks muss man diese aber zunächst festlegen. Somit kann man fortan jede Karte für einen beliebigen Helden nutzen. Also theoretisch. In der Praxis ist die Auswahl aufgrund der Affinität-Wahl natürlich beschränkt.

Es ist übrigens davon auszugehen, dass nahezu jede Karte überarbeitet bzw. durch eine neue ersetzt wird. Des Weiteren fallen die Cardpoints weg. Nach dem Update soll es eine neue Währung geben, mit dessen Hilfe man seine Karten auflevelt und somit verbessert. Die klassischen Aufwertungskarten fallen weg. Ob diese sich diese Änderungen letztendlich positiv auf „Paragon“ auswirken, bleibt abzuwarten. Bislang hat Epic Games aber einen exzellenten Job gemacht.

Paragon

Mit diesem gigantischen Update rückt man dem Ende der Beta entgegen. Laut den Verantwortlichen wird es aber erst am Anfang des nächsten Jahres soweit sein. In der Zwischenzeit möchte man weitere Änderungen durchführen. Beispielsweise eine verbesserte Spielersuche und Benutzeroberfläche. In den nächsten Monaten wird sich also noch allerhand ändern. Freuen wir uns zunächst auf v.42, das am 8. August erscheint.

Am 16. August 2016 hat „Paragon“ die Early Access Phase verlassen und befindet sich seitdem in der Open Beta, die vollkommen kostenlos spielbar ist. Darüber hinaus unterstützt der MOBA-Titel ein gleichberechtigtes Gameplay und verhindert ein Pay-2-Win-Prinzip. Zudem erscheinen in regelmäßigen Abständen neue Inhalte, die ebenfalls kostenlos sind. Einen umfangreicheren Einblick in „Paragon“ erhaltet ihr in unserer Preview.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...