Paragon – Das optische Update kommt Donnerstag

Nachdem es zuletzt eher negative Kritik gab, sorgt Entwickler endlich für positive Neuigkeiten. Denn am Donnerstag erscheint das Update für “Paragon”, das die optische Anpassung der Karte mit sich bringt.

Paragon

Nach dem Update besitzt die Karte von “Paragon” deutlich mehr Details. Beispielsweise kann man den Wänden nun Malereien finden. Über ein neues Design dürfen sich auch die Türme freuen und die vorherigen Platzhalter werden nun auch genutzt. Unterhalb der Meldung haben wir euch gleich mehrere Bilder eingefügt, die das Update besser darstellen bzw. beschreiben. Hinzu kommt noch ein Video von GameaholixTV, das die gesamte Angelegenheit elegant zusammenfasst und einen Überblick ermöglicht.

Das neue “Paragon” Update bringt außerdem umfangreiche Heldenanpassungen mit sich, die der Balance des Titels zugutekommen sollen. Da der Changelog sehr umfangreich ausfällt, haben wir dieses hier nicht eingefügt. Gern könnt ihr aber hier klicken und dann geht es direkt zu den Details.

Am 16. August 2016 hat “Paragon” die Early Access Phase verlassen und befindet sich seitdem in der Open Beta, die vollkommen kostenlos spielbar ist. Darüber hinaus unterstützt der MOBA-Titel ein gleichberechtigtes Gameplay und verhindert ein Pay-2-Win-Prinzip. Zudem erscheinen in regelmäßigen Abständen neue Inhalte, die ebenfalls kostenlos sind. Einen umfangreicheren Einblick in „Paragon“ erhaltet ihr in unserer Preview. Allerdings hat sich seit der Veröffentlichung des Artikels so einiges verändert.

 

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...