Overwatch – Spectator-Modus soll verbessert werden

Blizzard hat in den offiziellen Foren bestätigt, dass sie derzeit an einem verbesserten Team-Farb-System für „Overwatch“ arbeiten. Zudem findet erneut die sogenannten Sommerspiele statt, die neue Inhalte liefern.

Overwatch

Laut dem Director Jeff Kaplan sind diese Probleme bereits bekannt. Deswegen arbeiten die Entwickler an einer Verbesserung für die Farbmarkierungen der Teams. Wann genau das Update mit den Änderungen kommt, ist aktuell aber ungewiss.

„Wir arbeiten derzeit an einem verbesserten Team-Farb-System. Wir haben signifikante Anstrengungen in die Behebung dieses Problems investiert. Wir stimmen euch zu, dass es ein wichtiges Problem ist und dass es viele Möglichkeiten für die Verbesserung gibt. Unsere Ergebnisse und Fortschritte sind wirklich gut und ich vertraue dem Team, dass es etwas hervorbringen wird, was die Qualität der Spielerfahrung deutlich erhöht.“

Die Spieler sind im Moment aber eh mit den Sommerspielen beschäftigt. Wer derzeit „Overwatch“ startet, darf sich über viele neue Inhalte sowie zahlreiche Skins freuen. Hinzu kommt eine Rückkehr von Lucio Ball. In den folgenden Zeilen findet ihr einen Trailer, der euch einen besseren Überblick liefert.

„Overwatch“ ist seit dem 24. Mai 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Das Spiel erfreut sich einer hohen Beliebtheit und konnte sich im vergangenen Jahr unter anderem den „Game of the Year“-Award sichern. Hinzu gesellen sich Auszeichnungen wie „Best Multiplayer Game“ oder „Best eSports Game“. Für unentschlossene Spieler können wir unsere Review empfehlen.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...