Overwatch – Die Patch-Notes zum neuen Update

Die Entwickler von Blizzard haben ein neues Update zu „Overwatch“ veröffentlicht. Weiter unten erfahrt ihr, was genau geändert und verbessert wurde. Die Änderungen fallen aber überschaubar aus.

Overwatch

Die Entwickler von „Overwatch“ haben im neuesten Update mehrerer Audio-Fehler behoben. Wie zum Beispiel Pharah’s Satz „Ich bin die Rocket Queen“. Zudem ist das Aufladen von Orisas Ultimate während des Einsatzes nun nicht mehr möglich. Weitere Details findet ihr unterhalb der Meldung.

„Overwatch“ ist seit dem 24. Mai 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Das Spiel erfreut sich einer hohen Beliebtheit und konnte sich im vergangenen Jahr unter anderem den „Game of the Year“-Award sichern. Hinzu gesellen sich Auszeichnungen wie „Best Multiplayer Game“ oder „Best eSports Game“. Für unentschlossene Spieler können wir unsere Review empfehlen.

Fehler, die behoben wurden:

Allgemein

  • Es wurde ein Fehler behoben, der bei manchen Spielern dafür sorgte kein Audio mehr während eines Matches zu hören.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Vacuum-of-Space Soundeffekt auf dem Horizon Lunar Colony Menübildschirm anhielt, nachdem man einen neuen Menübereich anwählte.

Helden

  • Es wurde ein Fehler behoben, der es verhinderte, dass Pharas „Ich bin die Rocket Queen“-Voiceline korrekt abgespielt wird.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der ermöglichte, dass sich Orisas Ultimate auflud, während ihr Supercharger eingesetzt wird.

 

 

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...