Overwatch – Entwickler überarbeiten Symmetra

Wie der verantwortliche Game Director in einem aktuellen Interview offiziell bekannt gegeben hat, wird die Heldin Symmetra aus dem Multiplayer-Shooter “Overwatch” überarbeitet. Die Änderung werde wahrscheinlich erst im November stattfinden.

overwatch_screenshot_7

Symmetra zählt zu den Support-Charakteren des Shooters und zeichnet sich vor allem durch das Erschaffen von Photonenschilde sowie durch das Platzieren eines Teleporters aus. Der Grund für die Änderungen lässt sich in den Statistiken finden. Laut Jeff Kaplan, Game Director von Overwatch, sei Symmetra der am wenigsten gespielte Held. Obwohl sie inzwischen häufiger gespielt wird, schalten sie die Spieler dennoch immer wieder ab. Daran wollen die Entwickler mit der geplanten Überarbeitung etwas ändern. Wann und vor allem wie diese ausfallen wird, ist aktuell aber nicht bekannt.

“[Änderungen an Symmetra stehen] definitiv auf unserer Liste, aber ich denke nicht, dass wir Veränderungen vor November sehen werden.

„Overwatch“ ist seit dem 24. Mai 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Weitere Informationen zum Spiel findet ihr hier. Des Weiteren haben wir einige Tipps für euch parat, die euch beim Leveln helfen und für unentschlossene Spieler können wir unsere Review empfehlen.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...