THE ORDER 1886 – Die Collector’s Editionen im Vergleich

Am 20. Februar 2015 eröffnen Entwickler Ready at Dawn und Publisher Sony die PlayStation 4 exklusive Jagd auf Werwölfe und Hybriden – denn dann erscheint das lang erwarte THE ORDER 1886 auf der PS4. Sony hat nun kürzlich bekannt gegeben, in welchen Editionen das Spiel veröffentlicht wird und scheinbar schauen wir Europäer mal wieder in die Röhre.

Während sich amerikanische Besitzer einer PlayStation 4 auf gleich zwei verschiedene Editionen von THE ORDER 1886 mit unterschiedlichem Inhalt mitsamt schicker Sammlerfigur freuen dürfen, müssen wir mit nur einer Edition vorlieb nehmen, die einen Vorbesteller-DLC und die Replik einer enthält. Hier die Details – in der europäische Edition sind enthalten: Nachbildung einer mit Blackwater gefüllten Phiole (wie sie die Ritter des Ordens im Spiel tragen), Wappenaufnäher aus Stoff, Aufkleber, Postkarten mit Konzeptzeichnungen, Originaler Soundtrack, Making-Of Dokumentationen und der DLC „Knight’s Arsenal“ für Vorbesteller. Amazon hat diese Version zwar inzwischen gelistet, aber noch ohne das bekannte Releasedatum.

TheOrder1886_European_CollectorsEdition_02
The Order 1886 – European Collector’s Edition

In Amerika gibt es zwei verschiedene Editionen, die sich „Collector’s Edition“ und „Premium Edition“ nennen. Diese enthalten den gleichen Inhalt wie unsere Edition, allerdings zusätzlich ein Steelbook, ein Artbook und zwei unterschiedliche Figuren. Die kleinere Box enthält die Figur „Galahad Under Fire“ und die größere die Blackwater-Phiole und die Figur „The Endless Duel“. Warum wir hier auf diese beiden schicken Editionen verzichten müssen, haben weder Ready at Dawn noch Sony bisher verraten.

TheOrder1886_American_CollectorsEdition_01
The Order 1886 – American Collector’s Edition
TheOrder1886_American_PremiumEdition_01
The Order 1886 – American Premium Edition
Teilen
onpost_follow

1 thought on “THE ORDER 1886 – Die Collector’s Editionen im Vergleich”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...